Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Einbruchsversuch: Werkzeug steckt im Türrahmen
Region Lehrte Nachrichten Einbruchsversuch: Werkzeug steckt im Türrahmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:37 26.12.2017
Bei einem Einbruchsversuch in Lehrte lässt der Täter den Schraubendreher im Türrahmen stecken. Quelle: Symbolbild
Lehrte/Arpke

 Für mehrere Lehrter hat die Weihnachtszeit mit einem großen Schreck begonnen. Die Polizei vermeldete jetzt zwei Einbruchsversuche in der Kernstadt sowie einen Einbruch in ein Haus in Arpke. Alle drei Taten spielten sich bereits kurz vor den Festtagen ab.

Der kurioseste der drei Vorfälle ereignete sich am Finkenweg in Lehrte. Dort mochte der 62-jährige Mieter einer Erdgeschosswohnung seinen Augen kaum trauen, als er am Sonnabend gegen 9.30 Uhr die Tür zu seinem Balkon öffnete. Dabei fiel ein Schraubendreher zu Boden, der offensichtlichzuvor zwischen Tür und Rahmen gesteckt hatte. Die Polizei geht davon aus, dass es sich dabei um Einbruchswerkzeug handelt. Ein Unbekannter hatte den Schraubendreher wohl an der Tür gelassen, als er bei dem Einbruchsversuch gestört wurde und Hals über Kopf flüchtete, meint die Polizei. Wann sich der Vorfall abgespielt hat, ist schwer zu sagen. Der 62-Jährige hatte die Balkontür vor dem Sonnabendvormittag fast eine Woche lang nicht geöffnet, Zeugenhinweise gibt es nicht.

Einen weiteren Einbruchsversuch vermeldet das Lehrter Kommissariat aus dem Knockenwinkel, wo ein Unbekannter zwischen Sonnabend, 12 Uhr, und dem Heiligabend, 13 Uhr, versucht hat, die Keller- sowie die Terrassentür an einem Reihenendhaus aufzuhebeln. Das misslang, es entstand nach Schätzung der Polizei aber ein Schaden von etwa 300 Euro.

An einer Doppelhaushälfte an der Waldparkstraße hatte ein Einbrecher mehr Erfolg. Dort hebelte er in den Abendstunden des vergangenen Freitags die Haustür einer Doppelhaushälfte auf und durchwühlte mehrere Zimmer. Angaben darüber, was der Täter stahl, kann die Polizei bislang nicht machen.

Von Achim Gückel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Diebe haben einen weißen Mercedes Sprinter vom Hof eines Logistikunternehmens an der Europastraße gestohlen. Das weiße Fahrzeug war unbeladen und hat auffällige Beschriftungen.

26.12.2017

Große Musik in der Markuskirche: Drei Tenöre aus Bulgarien wollen die Zuhörer am 6. Februar die Besucher in die Welt der Oper entführen. 

26.12.2017

Zum zweiten Mal innerhalb eines knappen halben Jahres ist ein Friseursalon im Neuen Zentrum das Ziel eines Einbrechers gewesen. Der Täter brach wieder eine Hintertür auf und stahl Geld.

26.12.2017