Navigation:
Andreas Insel kauft bei Andrea Bartsch Lose der Lions-Tombola.

Andreas Insel kauft bei Andrea Bartsch Lose der Lions-Tombola.© Michael Schütz

Lehrte

Schon die zweite Generation kauft Lions-Lose

5500 Lose und 50 Kilogramm Pufferteig spielten die Hauptrolle, als am Sonnabend der Lions-Club Lehrte seine traditionsreiche Tombola im Zuckerzentrum veranstaltete. Der Erlös aus der Aktion wird Projekten des Gymnasiums und der Lehrter Konfirmanden gespendet.

Lehrte. Auf das Lehrter Publikum können sich die Lions-Mitglieder verlassen. "Es läuft gut", zeigte sich Losverkäuferin Andrea Bartsch bereits am Vormittag überaus zufrieden. Dabei sind Gelegenheitskäufer ebenso vertreten wie Stammkunden. "Ich bin schon mit meinen Eltern hier gewesen", erzählte Andreas Insel, der bei Bartsch seine Lose also in der zweiten Generation erwarb. Zu früheren Gelegenheiten hat er schon einmal eine Stehlampe gewonnen. "Und die steht auch noch." Aber der soziale Zweck ist für Insel die Hauptsache: "Helfen ist wichtig."

Rund 6000 Euro kämen jedes zusammen, rechneten Präsident Thomas Werther und Lions-Sekretär Karl-Heinz Wolf vor. Die Hälfte davon sei für die Arbeitsgemeinschaft Europäisches Jugendparlament am Gymnasium vorgesehen, erklärte Wolf. Sieben Schüler nähmen in diesem Jahr teil, und pro Schüler entstünden Kosten von 650 Euro. Es sei wichtig, dass die Schüler an diesem europäischen Projekt teilnähmen, befand Werther. "Das dient der Völkerverständigung."

Mit dem anderen Teil des Erlöses wollen die Lions das Projekt "Auf Kurs" der beiden evangelischen Gemeinden unterstützen, bei dem Konfirmanden Segelfreizeiten auf dem Ijsselmeer in den Niederlanden unternehmen.

Ein weiterer Anziehungspunkt in der Zuckerpassage war der Lionswagen, auf dem fleißig Kartoffelpuffer gebacken wurden. 50 Kilogramm Teig, vom benachbarten Supermarkt gespendet und mit Ei verfeinert, wurden unter anderem von Elke Werther und Maike Waldstein gebacken. Sie fanden reißenden Absatz. "Aber Geduld muss man haben", sagte Werther. "Sie müssen halt durch sein."

doc6xt68nrjzmoc4lwoiz9

Maike Waldstein (hinten) und Elke Werther backen im Lions-Wagen Puffer.

Quelle: Michael Schütz

Von Michael Schütz


Anzeige

Lehrte ist ...

  • ... eine Stadt östlich von Hannover mit mehr als 43.000 Einwohnern.
  • ... 2009 zu Niedersachsens fahrradfreundlichsten Kommune gewählt worden.
  • ... eine Stadt mit langer Eisenbahnertradition.
  • ... Heimat des Blues-Festival, bei dem neben regionalen Bands auch internationale Musiker auftreten.
  • ... 6x pro Woche Thema im Anzeiger, die als Heimatzeitung in Lehrte der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h