Navigation:
Die drei Comedy-Musiker Hans Torge Bollert, Olaf Klindtwort und Jan-Frederick Behrend bringen im Kurt-Hirschfeld-Forum die Gäste zum Lachen.

Die drei Comedy-Musiker Hans Torge Bollert, Olaf Klindtwort und Jan-Frederick Behrend bringen im Kurt-Hirschfeld-Forum die Gäste zum Lachen.© privat

Lehrte

Bidla Buh machen Musik und Comdey

"Sekt, Frack und Rock and Roll": So lautet das Motto der hanseatischen Musiker von Bilda Buh bei ihrem Auftritt am Dienstag, 14. November, im Kurt-Hirschefeld Forum in Lehrte. Und der Name ist in diesem Fall Programm.

Lehrte. Hans Torge Bollert, Olaf Klindtwort und Jan-Frederick Behrend präsentieren eine Mischung musikalisch-komödiantischer Leckerbissen. Das Neujahreskonzert der Wiener Philharmoniker wird dabei zu seinem Kniebeugen-Fitnesstest auf drei Blasebalgen und Mozarts "Rondo alla Turca" zu einem Säbeltanz. Zudem kommt auch noch Stargast Johnny Cash vorbei - zumindest in der Phantasie - und singt zum Esslöffel-Rhythmus einen Country-Song für Susanne aus Pinneberg.

Frauen spielen beim Trio aus der Hansestadt sowieso eine wichtige Rolle. Besucherinnen aus der ersten Reihe sollten sich darauf einstellen, dass die drei Männer im Ghetto-Slang oder leicht sächselnd möglicherweise auch um sie buhlen. Zudem wird noch das Geheimnis um den Bandnamen gelüftet, während das Kammermusik-Ensemble "Ah-Ze-De-Ze" zu seinem philosophischen Diskurs über die Sinnhaftigkeit einer Autobahnfahrt einlädt.

Man ahnt es bereits, die Show der drei Hamburger bewegt sich außerhalb der gängigen musikalischen Raster. Mal ist es musikalisch virtuos, mal auch ein wenig skurril. Und wenn man meint, bereits alles gesehen zu haben, dann wird die ansonsten eher trostlose Einkommenssteuererklärung besungen oder die Stars der deutschen Popmusik treffen sich am Miniatur-Klavier.

Die Musik-Comedy im Kurt-Hirschfeld-Forum an der Burgdorfer Straße startet um 19.30 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf beim Fachdienst Schule, Sport und Kultur der Stadt unter Telefon (05132) 8300716, in der Buchhandlung Böhnert an der Zuckerpassage, der Bücherstube Veenhuis an der Iltener Straße sowie online auf lehrte.de. Die Abendkasse öffnet um 18.30 Uhr. Karten kosten zwischen 15 und 23 Euro. Ermäßigungen werden bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises gegeben.

Von Sascha Priesemann


Anzeige

Lehrte ist ...

  • ... eine Stadt östlich von Hannover mit mehr als 43.000 Einwohnern.
  • ... 2009 zu Niedersachsens fahrradfreundlichsten Kommune gewählt worden.
  • ... eine Stadt mit langer Eisenbahnertradition.
  • ... Heimat des Blues-Festival, bei dem neben regionalen Bands auch internationale Musiker auftreten.
  • ... 6x pro Woche Thema im Anzeiger, die als Heimatzeitung in Lehrte der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h