Navigation:
In Sievershausen trifft ein umstürzender Baum beinahe einen Mann.

In Sievershausen trifft ein umstürzender Baum beinahe einen Mann.
© Archiv

Lehrte

Beim Schneeschippen: Baum stürzt beinahe auf Mann

Ungewöhnlicher Unfall in Sievershausen: Auf schneeglatter Fahrbahn ist ein Auto gegen einen Baum gerutscht. Der Baum fiel um und traf dabei fast einen Mann, der auf dem Bürgersteig Schnee schippte.

Sievershausen.  Durch eine Verkettung unglücklicher Umstände ist es an der John-F.-Kennedy-Straße beinahe zu einem folgenschweren Vorfall gekommen. Ein 42-Jährige konnte sich vor einem umstürzenden Baum nur mit einem beherzten Sprung zur Seite in Sicherheit bringen können. Er kam aber dabei zu Fall und verletzte sich leicht an einer Schulter.

Nach Angaben der Polizei spielte sich die Angelegenheit bereits am Sonntag gegen 9.30 Uhr ab, als die Straßen wegen des Schneefalls noch glatt waren. Ein 65-jähriger Autofahrer verlor bei der Fahrt über die Kennedy-Straße die Gewalt über seinen Wagen, welcher daraufhin gegen den Baum am Straßenrand rutschte und den etwa zehn Zentimeter starken Stamm abbrach. Der 42-Jährige war zu diesem Zeitpunkt gerade damit beschäftigt, direkt neben dem Baum auf dem Gehweg Schnee zu schippen.

Von Achim Gückel


Anzeige

Lehrte ist ...

  • ... eine Stadt östlich von Hannover mit mehr als 43.000 Einwohnern.
  • ... 2009 zu Niedersachsens fahrradfreundlichsten Kommune gewählt worden.
  • ... eine Stadt mit langer Eisenbahnertradition.
  • ... Heimat des Blues-Festival, bei dem neben regionalen Bands auch internationale Musiker auftreten.
  • ... 6x pro Woche Thema im Anzeiger, die als Heimatzeitung in Lehrte der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h