Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Wilde Müllensorgung: Appell auf einer Matratze
Region Lehrte Nachrichten Wilde Müllensorgung: Appell auf einer Matratze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:36 12.09.2018
Protest gegen wilden Müll: Ein Lehrter nutzt dafür eine Matratze, die an der Köthenwaldstraße/Ecke Wilhelmstraße steht. Quelle: privat
Anzeige
Lehrte

Da hat sich jemand zweifellos mächtig geärgert. Und dann hat er seinen Frust über illegal entsorgten Müll im Stadtbild auf besonder originelle Weise zum Ausruck gebracht. „Liebe Nachbarn, sollte ich euch je er(wi)schen, wie ihr euren Dreck vor mein Haus stellt, dann...“ hat er auf eine ausgediente Matratze gesprüht, die irgendjemand vor einem Haus an der Köthenwaldstraße/Ecke Wilhelmstraße abgelegt hatte. Etliche Lehrter haben diese Botschaft gesehen, Kommunalpolitikerin Helga Laube-Hoffmann fotografierte die Matratze sogar.

Geholfen hat der flammende Appell des Unbekannte indes bisher nicht. Zwar verschwand die Mülltüte unter dem gleich neben der Matratze befindlichen Mülleimer. Doch zur Matratze – die mittlerweile mit dem Rücken zur Straßensteht – ist noch ein Tisch in Einzelteilen gekommen. Laube-Hoffmann beklagt immer wieder, dass Unbekannte ihren Müll in Lehrte einfach an der Straße entsorgen. Zudem werde der Müll oft mehrere Tage vor der Abfuhr herausgestellt. „Am Westring ist leider auch keine Besserung eingetreten“, sagt Laube-Hoffmann. Dieser gehört mit seiner Wertstoffinsel zu jenen Stellen in Lehrte, an denen immer wieder Müll illegal entsorgt wird..

Von Sandra Köhler

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Lehrter werden aller Voraussicht nach am 26. Mai 2019 ihren Bürgermeister neu wählen – zeitgleich mit der Wahl des Europaparlaments. Diesen Vorschlag macht die Stadtverwaltung. Der Rat entscheidet am Mittwoch.

14.09.2018

Mit Feuerwehruniform vor dem Altar: Der stellvertretende Ortsbrandmeister Lehrtes, Harald Grobe, hat am Sonntagabend eine Kanzelrede in der Lehrter Matthäuskirche gehalten.

11.09.2018

Die Biogasanlage am Rand von Immensen ist zum Schauplatz eines ungewöhnlichen Diebstahls geworden. Unbekannte Täter entwendeten dort bereits am Wochenende drei Gelenkwellen von Traktorgespannen.

11.09.2018
Anzeige