Navigation:
Unfall A"

© Bei einem Unfall auf der A2 kam ein 76 Jahre alter Mann ums Leben.

Lehrte

76-Jähriger nach Unfall im Krankenhaus gestorben

Nach dem Zusammenstoß mit einem Sattelschlepper auf der A2 ist ein 76-Jähriger im Krankenhaus gestorben. Der Mann war zwischen bei Lehrte aus unbekannten Gründen von der linken Spur auf den rechten Fahrstreifen geraten.

Der Unfall passierte am Sonnabendnachmittag um kurz nach 15 Uhr auf der A2 in Fahrtrichtung Berlin. Dabei prallte der Mann mit seinem VW Touran erst gegen die Zugmaschine des Sattelschleppers und dann in die Mittelleitplanke. Der 42 Jahre alte Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Der VW-Fahrer und seine 75-jährige Beifahrerin kamen schwer verletzt ins Krankenhaus. Der 76-Jährige verstarb kurze Zeit später in der Klinik. Die Autobahn musste zeitweise voll gesperrt werden.


Anzeige

Lehrte ist ...

  • ... eine Stadt östlich von Hannover mit mehr als 43.000 Einwohnern.
  • ... 2009 zu Niedersachsens fahrradfreundlichsten Kommune gewählt worden.
  • ... eine Stadt mit langer Eisenbahnertradition.
  • ... Heimat des Blues-Festival, bei dem neben regionalen Bands auch internationale Musiker auftreten.
  • ... 6x pro Woche Thema im Anzeiger, die als Heimatzeitung in Lehrte der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h