Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten 74-Jähriger bei Unfall auf A2 schwer verletzt
Region Lehrte Nachrichten 74-Jähriger bei Unfall auf A2 schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 25.06.2017
Von Achim Gückel
Auf der Autobahn bei Lehrte hat sich erneut ein schwerer Unfall ereignet. Dabei gab es vier Schwerverletzte. Quelle: Friso Gentsch
Lehrte

Die Karambolage ereignete sich bereits am Mittwoch gegen 13 Uhr. Nach Angaben der Polizei war der 74-Jährige auf der linken Fahrspur in Richtung Dortmund unterwegs gewesen und hatte in Höhe der Rastanlage offenbar das Baustellenfahrzeug mit Sicherungsanhänger übersehen. Der Fahrer, sein 70-jähriger Beifahrer sowie zwei weitere, 68 und 78 Jahre alte Insassinnen zogen sich so schwere Verletzungen zu, dass sie in Krankenhäuser gebracht werden mussten.

Während der Bergungsarbeiten waren zeitweilig zwei Fahrspuren gesperrt, es kam zu erheblichen Staus. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf rund 45.000 Euro.

Sie verliebte sich in seine schwarzen Locken, er in ihre langen blonden Haare: Renate und Theodor Brathering gefielen sich auf Anhieb und gehen bis heute durch Dick und Dünn. Am Donnerstag feiert das Paar aus Hämelerwald seine diamantene Hochzeit.

25.06.2017

Keine Entscheidung in Sachen Schulentwicklung: Der Rat der Stadt hat am Mittwochabend nach langer Diskussion kein Votum über das von SPD, Grünen und Linke vorgelegte Fünf-Punkte-Programm getroffen. Jetzt sollen interfraktionelle Gespräche folgen. Was aus der IGS in Hämelerwald wird, bleibt vorerst unklar.

Achim Gückel 24.06.2017

Bis zum Auftakt des Lehrter Schützen- und Volksfests gehen zwar noch fünf Wochen ins Land. Die ersten Vorboten des Fests vom 27. bis 30. Juli sind aber schon jetzt in Form von verschiedenen Wettkämpfen zu erspähen. Beim Schießen um die Volksscheibe darf jeder volljährige Lehrter mitmachen.

Achim Gückel 24.06.2017