Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Osterhasen-Cup begeistert Grundschüler
Region Langenhagen Nachrichten Osterhasen-Cup begeistert Grundschüler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:41 10.03.2018
Beim Fußball liefern sich die Jungen heiße Zweikämpfe, wie hier zwischen der Grundschule Krähenwinkel (gelb) und der Friedrich-Ebert-Schule (grün) Quelle: Stephan Hartung
Anzeige
Kaltenweide

 Dreieinhalb Wochen vor dem Fest hat der Osterhase schon in der Sporthalle Kaltenweide vorbeigeschaut – beim Osterhasencup für Langenhagenener Grundschulen. Zum zweiten Mal war die Grundschule Kaltenweide der Ausrichter und stellte innerhalb von zwei Tagen gleich zwei Turniere auf die Beine. Zuerst ermittelten die Dritt- und Viertklässler den Sieger im Wettbewerb „Ball über die Schnur“, einen Tag später stand Fußball auf dem Programm.

„Wir haben tollen Sport und schöne Spiele gesehen“, sagte Sabine Schramke-Kresse, Fachleitung Sport an der Grundschule Kaltenweide, – und ließ sich ihre Freude auch nicht dadurch verderben, dass die eine oder andere Grundschule abgesagt hatte. „Manche Schulen haben zwei Mannschaften gestellt, dadurch hatten wir ein Teilnehmerfeld, das groß genug war.“ Außerdem wurden die kleinen Sportler bestens versorgt. Die sogenannten Kiosk-Mütter der Grundschule Kaltenweide sorgten für eine kostenloses Büffet. „Unsere ehrenamtlichen Helfer waren im Doppeleinsatz, denn parallel dazu haben sie wie an jedem Schultag für ein Büffet in unserem Schulgebäude gesorgt“, berichtete die Lehrerin.

Bei den Turnieren selbst gab es Engelbosteler Doppelsiege. Die Grundschule aus dem westlichen Ortsteil gewann mit den Mädchen das Ball-über-die-Schnur-Turnier und belegte außerdem den ersten Platz mit den Jungen beim Fußball.

Von Stephan Hartung

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vier Monate ist der ehemalige IGS-Leiter Wolfgang Kuschel durch Italien geradelt – über diese Tour berichtet er am Freitag, 13. April, ab 18.30 Uhr im Ristorante La Villa Grande.

10.03.2018

Einen Betrüger hat die Polizei am Dienstag dank eines Langenhagener identifizieren können: Der Mann brachte sie auf die Spur eines Verkäufers, der gefälschte Handy anbot. 

07.03.2018

Die Beschäftigten der Autobahnmeisterei blicken mit Sorge auf das Jahr 2021, wenn der Bund ihre Aufgaben in einer Infrastrukturgesellschaft privatisiert. Das seien unbegründet, sagen CDU-Politiker.

10.03.2018
Anzeige