Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Mädchenteam der IGS erreicht dritten Platz
Region Langenhagen Nachrichten Mädchenteam der IGS erreicht dritten Platz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:27 28.05.2018
Beim diesjährigen "Eddi macht Schule"-Pokal von Hannover 96 belegte das Mädchenteam der IGS Langenhagen den dritten Platz. Quelle: privat
Langenhagen

Zwei Fußballteams der IGS Langenhagen haben am Donnerstag um den „Eddi macht Schule“-Pokal in der HDI-Arena gekämpft. An diesem Turnier nahmen bei bestem Wetter und hervorragenden Platzbedingungen viele Partnerschulen von Hannover 96 teil, teilte IGS-Schulassistent Niels Thomsen am Freitag mit.

Die Jungen landeten in dem mit 17 Mannschaften sehr stark besetzten Teilnehmerfeld indes in einer äußerst schwierigen Gruppe. Trotz guter Leistungen und mehrerer Siege, scheiterte das Team aufgrund des schlechteren Torverhältnisses bereits in der Vorrunde, heißt es von Thomsen weiter. Den zuletzt schon so erfolgsverwöhnten Mädchen sollte seinen Angaben zufolge jedoch zeitgleich der nächste große Coup gelingen. So wurden neben dem Titelverteidiger Schillergymnasium Hameln auch die KGS Neustadt und die Tellkampfschule bezwungen. Der starke Turnierbeginn bedeutete den Gruppensieg. Im Halbfinale wartete die Schillerschule Hannover. Trotz mehr Ballbesitz, besserer Zweikampfquote und einiger Torchancen blieben die regulären zehn Minuten torlos , berichtet Thomsen weiter. Es kam zu einem Neunmeterschießen um den Finaleinzug. Dabei erlebten Spielerinnen und Publikum ein emotionales Auf und Ab. Glanzvolle Paraden beider Torhüterinnen, knallharte und gut platzierte Schüsse sowie Latten- und Pfostentreffer führten zu einem ständigen Führungswechsel, der erst bei der zehnten Schützin die Entscheidung zu Ungunsten der IGS Langenhagen brachte.

Nach der Enttäuschung mussten die Mädchen direkt nochmal antreten. Das Neunmeterschießen um Platz 3 stand an. Tolle Treffer der Schützinnen und erneute glänzende Paraden von Torfrau Milena brachten diesmal allerdings den Sieg und die Enttäuschung wich schlagartig der Freude. Diese wurde bei der abschließenden Siegerehrung nochmals verstärkt, da jede Spielerin zur Teilnahme an einem 96-Fußballcamp eingeladen wurde. Ein toller Preis und ein würdiger Abschluss dieser Veranstaltung, meint der Schulassistent.

Von Philipp Bader

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Soll die Stadt die Verwendung des umstrittenen Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat auf ihren Flächen verbieten? Eigentlich macht die Stadt dies schon. Nur: Niemand kann es kontrollieren.

28.05.2018

Ende Mai wird Langenhagen zum Zentrum der Feuerwehr-Welt: Die „Safety Tour“ macht ihren jährlichen Halt in der Flughafenstadt und verwandelt den Marktplatz zur großen Einsatzübung.

28.05.2018

Seit Freitag gilt europaweit ein neues Datenschutzrecht. Vor allem bei Vereinen und kleineren Betrieben herrscht große Verunsicherung. Die Stadt plant für sie eine Informationsveranstaltung.

28.05.2018