Navigation:
Kinder aus der Elia-Kirchengemeinde proben für das Weihnachtsmusical.

Kinder aus der Elia-Kirchengemeinde proben für das Weihnachtsmusical.
© Privat

Langenhagen

Kinder führen Weihnachtsmusical auf

Not macht bekanntlich erfinderisch: Wegen der geschlossenen Eishalle tauschen Kinder der Elia-Kirchengemeinde für das Weihnachtsmusical Schlittschuhe gegen Socken und treten im Langenhagener Forum auf.

Langenhagen.  Die Tradition der letzten Jahre, den Weihnachtsfamiliengottesdienst mit dem Kinderweihnachtsmusical der Elia-Kirchengemeinde auf Kufen in der Eishalle aufzuführen, klappt dieses Jahr nicht gegeben. Die Einrichtung an der Brüsseler Straße ist, wie berichtet, derzeit geschlossen. Aus diesem Grund zieht die Kirchengemeinde für die Aufführung des Musicals „Stern über Bethlehem“ von Adonia mit neuer Besetzung und neuen Kostümen in das Langenhagener Forum um. Die Veranstaltung an der Schützenstraße 10 beginnt am Sonntag, 24. Dezember, um 15 Uhr. Feste Plätze gibt es nicht. Der Eintritt ab 14.30 Uhr ist frei, um Spenden wird gebeten. 

Das Stück erzählt vom Ursprung des Weihnachtsfestes, mit kurzen geschichtlichen Einblicke in die Erwartungshaltung der Gläubigen der kleinen jüdischen Stadt Nazareth, berichtet Gemeindesprecher Uwe Homt. Rund 25 Kinder singen im Chor und als Solisten und begeben sich in verschiedene Rollen hinein: die Engelschar, Josef und Maria, ihren Esel, die Hirten aus Bethlehem, die Boten des Kaiser Augustus, die Sterndeuter und zwei jüdische Schriftgelehrten: Ephraim und Salomon. Die Gemeinde wolle so auch Menschen erreichen, die sonst nicht  in die Kirche gingen.

„Die Schlittschuhe tauschen die Kinder dieses Jahr gegen Socken mit Noppen aus, das Eis gegen Parkettbühne und bringen die gute Weihnachtsnachricht so den Zuschauern nahe“, teilt Homt weiter mit. Den musikalischen Hintergrund gestaltet die Projektband der Gemeinde. Waffeln und Kinderpunsch tragen auch zum weihnachtlichen Flair bei.

Von Sven Warnecke


Anzeige

Langenhagen ist ...

  • ... eine Stadt nördlich von Hannover mit mehr als 53.000 Einwohnern
  • ... eine Wirkungsstätte von Nobelpreisträger Robert Koch
  • ... ein Zentrum des Polo-Sports und Heimat der hannoverschen Pferderennbahn
  • ... Standort von einem der größten Verkehrsflughäfen Deutschlands
  • ... die Stadt, in der RAF-Mitglied Ulrike Meinhof 1972 verhaftet wurde
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in Langenhagen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h