Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Für Irina Brunotte gibt es versöhnliche Töne
Region Langenhagen Nachrichten Für Irina Brunotte gibt es versöhnliche Töne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:31 25.09.2018
Irina Brunotte erhält für ihr ehrenamtliches Engagement die silberne Ehrennadel der Stadt, eine Urkunde - und klar, - ein Glas Rathaus-Honig von Bürgermeister Mirko Heuer. Quelle: Sven Warnecke
Langenhagen

Die SPD-Ratsfrau Irina Brunotte ist seit zehn Jahren im Langenhagener Rat aktiv. Dafür ist die Sozialdemokratin nun in der jüngsten Sitzung geehrt worden. Und zwar mit richtig „warmen“ Worten: Etwa von Langenhagens Bürgermeister Mirko Heuer, der sich auch für die Zukunft eine noch möglichst lange Zusammenarbeit wünscht. Schließlich mache ihre Führung des von ihr geleiteten Finanzausschusses „immer viel Spaß“, betonte der Verwaltungschef.

Irina Brunotte ist seit dem 1. September 2008 Mitglied des Rates der Stadt. Aktuell sitzt sie dem Finanz-, Wirtschafts- und Personalausschuss vor. Zudem ist sie im Betriebsausschuss Stadtentwässerung aktiv, hob Heuer in seiner Laudatio hervor. Doch bereits zuvor sei sie im Beirat der Volkshochschule als Vorsitzende von 2004 bis 2014 zehn Jahre lang aktiv gewesen. Darüber hinaus bringe sie sich im Aufsichtsrat der Entwicklungsgesellschaft Langenhagen (EL) ein. Reichlich viel für eine junge Mutter. Aus diesem Grund gab es neben der silbernen Ehrennadel der Stadt und einer Urkunde auch ein Glas süßen Rathaus-Honigs vom Hausherrn.

Von Sven Warnecke

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Was eigentlich gut gemeint und mit viel Arbeit vorbereitet worden war, driftete in der Ratsdebatte zum Teil ins Belanglose ab. Die neuen Förderrichtlinien für Ehrenamtliche sind dennoch beschlossen worden.

25.09.2018

Offenbar rufen nicht alle Betroffenen von Fluglärm rund um den Langenhagener Airport Fördergeld für den Einbau von Schallschutz ab. Darauf macht die Lärmschutz-Kommission aufmerksam.

25.09.2018

Ein Team der Region Hannover hat jetzt die Kinder im Montessori-Kinderhaus in Kaltenweide am Tag der Zahngesundheit besucht. Dabei haben die Kleinen mehr über Zahnpflege und -gesundheit gelernt.

25.09.2018