Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Weiter kalt: Heizungsanlage fällt wieder aus
Region Langenhagen Nachrichten Weiter kalt: Heizungsanlage fällt wieder aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:20 12.02.2019
Siegfried Volker von der KSG bittet die betroffenen Mieter um Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten. Quelle: Rebekka Neander
Langenhagen

Die Heizungsanlage dreier Mehrfamilienhäuser am Reuterdamm in Langenhagen fällt weiterhin immer wieder aus. Auch am Wochenende sei die Heizung nicht gelaufen, heißt es in einer Nachricht an diese Zeitung von betroffenen Mietern. Siegfried Volker, Bereichsleiter im Immobilienmanagement bei der KSG, bestätigt die neuerlichen Probleme – und gibt die Hoffnung nicht auf. „Wir geben unser Bestes“, sagt er auf Nachfrage.

Erst am Freitag wurden nach Auskunft von Volker wie angekündigt alle Teile in die Anlage eingebaut, die zuvor als Fehlerquellen lokalisiert worden waren. Geholfen hat dies bisher nur bedingt. „Es gibt neue Störungen, die wir noch nicht kennen“, sagt Volker. Seit Montag sind Handwerker und der Hersteller erneut auf Fehlersuche. Die Anlage sei noch nicht „so heile, wie wir es gerne hätten“, sagt der Bereichsleiter. Aber die Ausfallzeiten würden kürzer werden.

Seit zwei Monaten fällt die Anlage, die drei Mehrfamilienhäuser am Reuterdamm versorgt, immer wieder aus. Ratten hatten offensichtlich die Versorgungsleitungen angeknabbert. Die Heizung hat seitdem Mietern, Hauswart und KSG als Eigentümerin einige Nerven gekostet.

Die Spuren sind eindeutig: Ratten haben die Zulaufleitungen für die Heizungsanlage angeknabbert. Quelle: Rebekka Neander

Nach dem Ausfall am Wochenende beklagen Mieter, dass sie den Notdienst gerufen hätten, jedoch niemand gekommen sei. Und auch der Hauswart sei nicht erreichbar gewesen. „Wir sind sieben Tage, 24 Stunden erreichbar“, sagt indes Volker. Nach einem Anruf im Callcenter der KSG, in dem Notfallmeldungen entgegengenommen werden, würden die Mitarbeiter die entsprechenden Firmen beauftragen. Der Hauswart sei nach Auskunft von Volker am Wochenende nicht im Dienst – und auch nicht erreichbar. In diesem Fall hätten Mieter die Firma am Wochenende direkt kontaktiert – und diese sei auch vor Ort gewesen.

Von Julia Polley

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fünf Bäume auf dem Schulhof der Robert-Koch-Schule in Langenhagen müssen gefällt werden. Sie haben verschiedene Schäden. Doch nach Auskunft der Stadt wurden bereits neue Bäume als Ersatz gepflanzt.

12.02.2019

Aus einem verschlossenen Lagerraum eines Rohbaus am Graneweg haben unbekannte Diebe diverse Baumaschinen entwendet. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise.

12.02.2019

Krusenhausen, Krümelkiste oder Wichtelhagen kann kommen: Einmütig hat der Rat einem Betriebskostenzuschuss für eine neue Betreuungseinrichtung des Kitazirkels in Kaltenweide grünes Licht gegeben.

14.02.2019