Navigation:
Symbolbild

Symbolbild
© dpa

Blaulicht

Langenhagen: Fünf Pkw durch Feuer beschädigt

Erst stand nur ein VW T4 in Brand. Dann griff das Feuer über. Jetzt sucht die Polizei Zeugen.

Hannover - . Aus bislang nicht geklärter Ursache ist Samstagabend, gegen 21:30 Uhr, auf einem Hinterhof an der Walsroder Straße ein VW T4 in Brand geraten. Vier weitere Fahrzeuge sind durch die Flammen in Mitleidenschaft gezogen worden.

 

Anwohner alarmierten die Feuerwehr, nachdem sie auf den brennenden Bulli aufmerksam geworden waren. Den Brandbekämpfern gelang es, den bei ihrem Eintreffen in Vollbrand stehenden VW-Bus zu löschen, nicht jedoch, das Übergreifen auf umherstehende Pkw der Marken Mercedes, Opel, Toyota und VW zu verhindern.

 

Der an den Fahrzeugen entstandene Schaden kann derzeit nicht beziffert werden, Personen wurden nicht verletzt. Beamte des Zentralen Kriminaldienstes werden die Örtlichkeit in den kommenden Tagen auf- sowie die Wagen untersuchen, um die genaue Ursache für den Brand zu ermitteln.

 

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0511 109-5555 mit dem Kriminaldauerdienst Hannover in Verbindung zu setzen.

Von OTS


Anzeige

Langenhagen ist ...

  • ... eine Stadt nördlich von Hannover mit mehr als 53.000 Einwohnern
  • ... eine Wirkungsstätte von Nobelpreisträger Robert Koch
  • ... ein Zentrum des Polo-Sports und Heimat der hannoverschen Pferderennbahn
  • ... Standort von einem der größten Verkehrsflughäfen Deutschlands
  • ... die Stadt, in der RAF-Mitglied Ulrike Meinhof 1972 verhaftet wurde
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in Langenhagen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h