Navigation:
Stets gut besucht: Der Kunsthandwerkermarkt "Kreativzeit" im Festsaal im Eichenpark.

Stets gut besucht: Der Kunsthandwerkermarkt "Kreativzeit" im Festsaal im Eichenpark.© Sabine Sickau

Langenhagen

Kreativzeit bietet Geschenke und Festdeko

Alle Jahre wieder kommt in Langenhagen nicht nur das Christkind: Auch der Kunsthandwerkermarkt "Kreativzeit" hat in die Liste der örtlichen Weihnachtstraditionen längst Einzug gefunden. In diesem Jahr öffnet er am Freitag und Sonnabend, 24. und 25. November, erneut.

Langenhagen. Ob aus Holz, Keramik oder Filz, Papier, Stoff oder Glas - schon das Spektrum der Materialien, das die gut fünfzehn Aussteller in diesem Jahr für ihre Exponate verwendet haben, ist groß. Die Organisatorin Heike Spiekermann verkauft Arbeiten aus ihrer Filzwerkstatt, ihre Mitstreiterin Sabine Sickau Schneemänner, Engel, Wunschwichtel, Blüten und weitere Werke aus Keramik - die beiden Initiatorinnen der Kreativzeit kennen sich seit ihrer gemeinsamen Schulzeit und planen den Markt nun bereits zum zehnten Mal.

Das Angebot der weiteren Aussteller reicht von Christbaumschmuck und Engeln aus historischem Notenpapier über Aquarelle und Holzdekorationen bis hin zu Floristik und Design-Topflappen. "Alle Arbeiten sind handgefertigt und einzigartig, was den besonderen Flair dieser Ausstellung unterstreicht", betont Sickau. Wer also auf der Suche nach origineller Weihnachtsdekoration ist und - je nach eigener Einstellung - entweder schon oder endlich ein paar kreative Geschenke fürs Fest kaufen möchte, wird beim Stöbern auf dem Markt im Festsaal im Eichenpark mit hoher Wahrscheinlichkeit fündig.

Jeweils einen Monat vor Heiligabend und dem ersten Weihnachtstag hat die Kreativzeit im Festsaal im Eichenpark, Stadtparkallee 15, geöffnet: Am Freitag, 24. November, zwischen 15 und 20 Uhr sowie am Sonnabend, 25. November, zwischen 11 und 20 Uhr können sich die Besucher bei freiem Eintritt an vielen Ständen ihre individuelle Geschenksammlung zusammenstellen - und damit der Versuchung entgehen, ihren Liebsten - den weihnachtlichen Traditionen ähnlich - alle Jahre wieder die gleichen Präsente unter den Christbaum zu legen.

Von Konstantin Klenke


Anzeige

Langenhagen ist ...

  • ... eine Stadt nördlich von Hannover mit mehr als 53.000 Einwohnern
  • ... eine Wirkungsstätte von Nobelpreisträger Robert Koch
  • ... ein Zentrum des Polo-Sports und Heimat der hannoverschen Pferderennbahn
  • ... Standort von einem der größten Verkehrsflughäfen Deutschlands
  • ... die Stadt, in der RAF-Mitglied Ulrike Meinhof 1972 verhaftet wurde
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in Langenhagen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h