Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Ortsrat vertagt Diskussion über Ortsmitte
Region Langenhagen Nachrichten Ortsrat vertagt Diskussion über Ortsmitte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 01.12.2017
Der Waldsee ist weiterhin Teil der Diskussionen. Quelle: Stephan Hartung
Anzeige
Krähenwinkel

"Es macht Sinn, die Beratung über die Ortsmitte zurück in die Fraktionen zu geben. Denn es gibt noch zu viele Details zu klären", sagt Krähenwinkels Ortsbürgermeister Andreas Hartfiel (CDU). 50.000 Euro sollen nach dem Wunsch des Ortsrats aber seitens der Langenhagener Stadtverwaltung für die Planung vorgesehen werden.

Größtes Fragezeichen dabei: Was wird aus der Kita? Denn die bisherige Kita steht leer, wenn die Kinder aus der dortigen Einrichtung ab April in die neue Kita umziehen. Aktuell steht aber noch kein Konzept für die neue eventuelle Ganztagsschule, die dann die Räume der ehemaligen Kita nutzen könnte. "Da müssen wir auf Signale vom Schulvorstand warten, zumal sich auch die Schulleitung ändern wird", sagt Hartfiel. 

Außerdem befasste sich der Ortsrat mit einer Attraktivitätssteigerung des Waldsees - mal wieder. Schon in der Sitzung im April hatte sich das Gremium auf Antrag des FDP-Politikers Rainer Lütgens mit diesem Thema beschäftigt. Zur Sprache kam erneut die Frage, wie man der drohenden Verlandung des Gewässers entgegenwirken kann - mit Ausbaggern oder biologischem Abbau. Wie auch immer: Der Ortsrat sprach sich einstimmig dafür aus, dass 25.000 Euro im Haushalt 2018 dafür vorgesehen werden.  

Weiterer Tagesordnungspunkt: Beschlüsse des Kinderrats. Die Grundschule Krähenwinkel hatte kürzlich ein fiktives Parlament gebildet - und Beschlüsse gefasst: Verschönerung des Waldsee-Geländes, Verbesserung der Straßenzustands des Stucken-Mühlen-Wegs, ein festes Haus statt Hort-Container. "Die Kinder hatten tolle Idee - alles Themen, an denen wir auch dran sind", lobt Hartfiel.

Mit dem neuen Piratenschiff ist das Waldsee-Gelände aufgewertet worden. So soll es weitergehen. y Quelle: Stephan Hartung

Von Stephan Hartung

Mit orientalischen Instrumenten hat der aus dem Iran geflüchtete Kurde Hesam Asadi Godshorner Grundschülern die Musik seiner Heimat nahegebracht und von deren Kultur und Geschichte berichtet.

Thomas Böger 01.12.2017

Marion Krix hat zum zweiten Mal im sogenannten Mariechentanz die Niedersachsenmeisterschaft gewonnen. Damit hat die junge Langenhagenerin das Ticket für das bundesweite Halbfinale in Aachen gelöst. 

27.11.2017

Wie in jedem Jahr stehen in den nächsten Wochen für die Schüler der IGS wieder diverse weihnachtliche Musikveranstaltungen auf dem Stundenplan. Den Auftakt bildet ein Adventskonzert in Engelbostel.

27.11.2017
Anzeige