Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Handball-Mädchen dürfen Recken aufs Feld führen
Region Langenhagen Nachrichten Handball-Mädchen dürfen Recken aufs Feld führen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 30.12.2017
Die Spielerinnen der HSG-D-Jugend dürfen die Bundesliga-Profis von den Recken auf das Spielfeld führen Quelle: Privat
Anzeige
Langenhagen

 Für die Mädchen der D-Jugend der Handball-Spielgemeinschaft Langenhagen (HSG) ist jetzt ein Traum in Erfüllung gegangen. Die Kunder durften – an der Hand hatten sie die Bundesliga-Profis des TSV Hannover-Burgdorf – diese auf das Spielfeld führen. Es war für alle beteiligten Nachwuchsspieler, aber auch die Eltern, Geschwister und Großeltern ein unvergessliches Erlebnis in der Suisselife-Hall, berichtet im Anschluss Trainer Stefan Sauer. 

Seinen Angaben zufolge wollte er damit die gesamte Mannschaft für das fleißige Training im letzten Jahr belohnen, und einen kleinen Anreiz bieten, um weiter voll motiviert in die letzten vier Saisonspiele ab Januar zu gehen. „Ich bin mir sicher, da holen wir endlich unseren ersten Saisonsieg“, ist Sauer zuversichtlich. „Die Mädels haben es einfach verdient.“

Von Sven Warnecke

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schon nach 45 Minuten sind die Bratwürste ausverkauft. 200 Stück. Die Helfer vom Quartierstreff Wiesenau mussten für Nachschub sorgen. Was zeigt: Die Jahresabschlussfeier des Vereins Win - Wohnen in Nachbarschaften bei der KSG Hannover - ist wieder ein voller Erfolg gewesen.

30.12.2017

Eigentlich steht die Tür immer offen. Doch aus Sicherheitsgründen schränkt das CCL-Management zu Silvester den freien Zugang durch das Langenhagener City-Center vom Marktplatz zur Schützenstraße ein. 

29.12.2017

Die umstrittene Gurlitt-Sammlung in der Bonner Kunsthalle ist das Ziel einer dreitägigen Studienreise der Volkshochschule Langenhagen. Dafür können sich Interessierte noch anmelden. 

29.12.2017
Anzeige