Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Gesundheitswochen von HAZ und NP gehen weiter
Region Langenhagen Nachrichten Gesundheitswochen von HAZ und NP gehen weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:03 10.03.2018
Prof. Erol Sandalcioglu spricht über Verschleißerkrankungen der Wirbelsäule. Quelle: Fotos: privat (2)
Anzeige
Langenhagen

Nach einem starken Auftakt mit großem Publikumsinteresse geht es in der kommenden Woche weiter mit den Gesundheitswochen von HAZ und NP.  Es gibt erneut eine Vortragsreihe in Zusammenarbeit mit der Interessengemeinschaft des City Centers Langenhagen, in der Experten kostenlos über wichtige Fragen der Gesunderhaltung und Heilung referieren.

Die ersten Vorträge waren schnell ausgebucht. Unsere Leser sollten sich daher frühzeitig anmelden.  Alle Vorträge beginnen jeweils um 18.30 Uhr im Seminarraum der City Apotheke im ersten Obergeschoss des CCL (Zugang über den Innenhof neben der Bowlingbahn). Anmeldungen nimmt die Geschäftsstelle von HAZ und NP im CCL persönlich oder unter Telefon (05 11) 72 80 80 entgegen.

Am Montag, 12. März, referiert Prof. Dr. Erol Sandalcioglu, Chefarzt der Neurochirurgischen Klinik im KRH-Klinikum Nordstadt, über Verschleißerkrankungen der Wirbelsäule. Rückenleiden sind zur Volkskrankheit geworden. Der Vortrag erläutert ihre Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten. Sandalcioglu ist Facharzt für Neurochirurgie mit Zusatzbezeichnung Intensivmedizin. 

„Hörst Du schlecht? Was kann die Medizin heute tun, um das Hörvermögen zu verbessern?“, lautet das Thema am Dienstag, 13. März. Der Referent des Abends, Prof. Dr. Dr. Hans-Jürgen Welkoborsky, ist Chefarzt der HNO-Klinik des KRH-Klinikums Nordstadt und des Kinderkrankenhauses auf der Bult sowie Mitglied des Präsidiums der Deutschen Gesellschaft für HNO-Heilkunde, Kopf- und Halschirurgie. Er hat als Autor und Mitautor mehrere Standardwerke in der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde veröffentlicht.  

Ein Heimspiel haben Dr. Jörg Siever und Raphael Rogacev am 14. März. Für ihren Vortrag „Fakten und Mythen rund um die Zahnreinigung, Zahnpflege und Ästhetik der Zähne“ müssen die beiden Zahnärzte nur den Innenhof überqueren, da ihre Praxis direkt gegenüber dem Seminarraum liegt. Siever ist Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Ästhetische Zahnmedizin, der Deutschen Gesellschaft für Endodontologie und zahnärztliche Traumatologie sowie der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde.  

Am Donnerstag, 15. März, spricht Prof. Dr. Julian Mall, Chefarzt der Allgemein-, Viszeral-, Gefäß- und Adipositas-Chirurgie im KRH-Klinikum Nordstadt, zum Thema „Zu schwer – Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten von Übergewicht“. Mall studierte Medizin in Berlin, Chicago und Budapest und hat als Fachautor in zahlreichen wissenschaftlichen Zeitschriften publiziert.  

Am Freitag, 16. März, schließt die Vortragsreihe mit dem Schwerpunktthema „Alternative Heilmethoden“. Se Schirmer-Wang bietet dazu praktische Übungen zur „Stressbewältigung durch Qigong“ an. Die Supervisorin und zertifizierte Qigong-Gruppenleiterin leitet als examinierte Krankenpflegerin mit sozialpsychiatrischer Zusatzausbildung seit 19 Jahren im Klinikum Region Hannover eine stationäre Qigong- und Atemtherapiegruppe, deren Konzept sie selbst entwickelt hat. Bei allen Vorträgen besteht die Möglichkeit, individuelle Fragen an die Referenten zu richten.

Von Stephan Hartung

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim Osterhasen-Cup in Kaltenweide haben sich die Grundschulen aus Langenhagen in zwei Wettbewerben gemessen.

10.03.2018

Vier Monate ist der ehemalige IGS-Leiter Wolfgang Kuschel durch Italien geradelt – über diese Tour berichtet er am Freitag, 13. April, ab 18.30 Uhr im Ristorante La Villa Grande.

10.03.2018

Einen Betrüger hat die Polizei am Dienstag dank eines Langenhagener identifizieren können: Der Mann brachte sie auf die Spur eines Verkäufers, der gefälschte Handy anbot. 

07.03.2018
Anzeige