Navigation:
Diebe haben am Flughafen fünf Fahrzeuge aufgebrochen.

Diebe haben am Flughafen fünf Fahrzeuge aufgebrochen.
© Symbolbild

Langenhagen

Fünf Fahrzeuge werden am Flughafen aufgebrochen

Die Polizei sucht Unbekannte, die zwischen Ende Oktober und Montag fünf am Flughafen abgestellte Fahrzeuge aufgebrochen haben. Die Täter hatten es auf mobile Navigationsgeräte und Werkzeuge abgesehen.

Langenhagen.  Nach Auskunft von Rüdiger Vieglahn, Leiter des Langenhagener Kriminal- und Ermittlungsdienstes, ereigneten sich die Aufbrüche zwischen Sonnabend, 28. Oktober, etwa 17.55 Uhr und Montag gegen 2 Uhr in Parkhäusern an der Flughafenstraße. Die Täter hatten es auf Mobile Navigationsgeräte und Werkzeuge, unter anderem zwei Schleifmaschinen abgesehen. Um in die Fahrzeuge zu gelangen, hatten die Unbekannten zumeist Seitenscheiben eingeschlagen. Über die Höhe des Schadens konnte der Polizist noch keine Angaben machen. Hinweise erbittet das Langenhagener Kommissariat, Telefon (0511) 1094215.

Von Sven Warnecke


Anzeige

Langenhagen ist ...

  • ... eine Stadt nördlich von Hannover mit mehr als 53.000 Einwohnern
  • ... eine Wirkungsstätte von Nobelpreisträger Robert Koch
  • ... ein Zentrum des Polo-Sports und Heimat der hannoverschen Pferderennbahn
  • ... Standort von einem der größten Verkehrsflughäfen Deutschlands
  • ... die Stadt, in der RAF-Mitglied Ulrike Meinhof 1972 verhaftet wurde
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in Langenhagen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h