Navigation:
Einbrecher haben Wochenende ein Friseurgeschäft bestohlen.

Einbrecher haben Wochenende ein Friseurgeschäft bestohlen.
© Symbolbild

Langenhagen

Einbrecher stehlen die Tageseinnahmen

Drei Einbrüche meldet die Polizei zum Jahreswechsel – in einem Fall entwendeten die Täter die Tageseinnahmen eines Friseurgeschäfts, das sich an der Hans-Böcker-Straße befindet.

Langenhagen.  Die Tageseinnahmen von 720 Euro haben Einbrecher gestohlen, die nach Aussage eines Polizeisprechers zwischen Freitag, 21 Uhr, und Sonnabend, 9 Uhr, in ein Friseurgeschäft an der Hans-Böckler-Straße eingedrungen sind. Die Täter manipulierten zunächst das Türschloss, gelangten dann in den Salon und fanden das Bargeld.

Schmuck entwendeten Einbrecher, die am Sonntag zwischen 15.10 und 21.15 Uhr in eine Erdgeschosswohnung am Wohldamm eingestiegen sind. Die Unbekannten hebelten ein Fenster auf, das sich an der Terrasse befindet. Sie betraten die Räume und fanden das Diebesgut, ehe sie unerkannt entkommen konnten.

Unklar ist, ob und was Einbrecher gestohlen haben, die am Sonntag zwischen 22.30 und 23 Uhr in ein Wohnhaus an der Emil-von-Behring-Straße eindrangen. Sie hatten ein Fenster aufgehebelt und dann das Gebäude betreten, das sie offenbar durchsuchten.

Von Antje Bismark


Anzeige

Langenhagen ist ...

  • ... eine Stadt nördlich von Hannover mit mehr als 53.000 Einwohnern
  • ... eine Wirkungsstätte von Nobelpreisträger Robert Koch
  • ... ein Zentrum des Polo-Sports und Heimat der hannoverschen Pferderennbahn
  • ... Standort von einem der größten Verkehrsflughäfen Deutschlands
  • ... die Stadt, in der RAF-Mitglied Ulrike Meinhof 1972 verhaftet wurde
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in Langenhagen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h