Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Ein drittes Stadtmobil für Langenhagen
Region Langenhagen Nachrichten Ein drittes Stadtmobil für Langenhagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 13.11.2017
Ein drittes Stadtmobil steht jetzt neben dem Rathaus in der Konrad-Adenauer-Straße. Quelle: Stadt Langenhagen
Langenhagen

Montags bis donnerstags zwischen 7 und 17 Uhr ist die Nutzung den Verwaltungsmitarbeitern vorbehalten: Diese könnten so auf Dienstfahrten auf das private Fahrzeug verzichten und "häufiger mit dem Rad oder dem öffentlichen Nahverkehr zur Arbeit fahren", erläutert Stadtsprecherin Sabine Mossig die Anschaffung. Außerhalb dieser Zeiten können private Nutzer das Fahrzeug für sich buchen - das sei "nach einmaliger Registrierung unbürokratisch und auch stundenweise möglich", so Mossig.

Der Opel Astra ist nicht nur das dritte Stadtmobil-Fahrzeug für Langenhagen, sondern auch der dritte Fahrzeugtyp: Während sich am Bahnhof Kaltenweide ein Fahrzeug der Kategorie Mini und an der Schützenstraße eines der Kategorie Kompakt befindet, handelt es sich bei der neuesten Anschaffung um einen Kombi. Ein einziges Stadtmobil-Fahrzeug könne "bis zu 10 private Personenfahrzeuge ersetzen und entlastet dadurch auch das Klima", betont Mossig.

Wer den neuen Wagen von der Konrad-Adenauer-Straße aus für eine private Fahrt nutzen möchte, kann ihn dafür direkt beim Carsharing-Verbund buchen: Das ist online unter www.stadtmobil.de/hannover sowie telefonisch unter (0511) 2704240 möglich.

Von Konstantin Klenke

Der katholische Zwölf-Apostel-Kindergarten kommt seinem Erweiterungsneubau für die Krippe immer näher. Jetzt hat die Gemeinde am Weserweg das Richtfest gefeiert. Beim Bau hatte es einige Verzögerungen gegeben. Zum Jahreswechsel sollen die Krippenkinder den Anbau aber in Beschlag nehmen können.

13.11.2017

In der Maslowschen Bedürfnispyramide steht Sicherheit an zweiter Stelle, beim Thementag "Sicherheit" der Madsack Mediengruppe sogar an erster: Zu diesem Thema stellen die Veranstalter am Sonnabend, 18. November, ein vielfältiges Programm im City-Center auf die Beine.

13.11.2017

Ein besonderer Tag für Menschen mit Behinderung in Langenhagen: Am Freitag ist ihr selbst hergestellter Weihnachtsschmuck auf Reisen gegangen. Nicht irgendwo hin, sondern in den Deutschen Bundestag.

12.11.2017