Navigation:
Ein 21 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Unfall leicht verletzt worden.

Ein 21 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Unfall leicht verletzt worden.
© Florian Bierschwale (Feuerwehr)

Langenhagen

Auto überschlägt sich in der Trogstrecke

Einige Verkehrsbehinderungen hat ein Unfall in der Langenhagener Trogstrecke am Mittwoch nach sich gezogen. Dabei ist ein Autofahrer leicht verletzt worden. Der Schaden beträgt etwa 8000 Euro.

Langenhagen.  Nach Auskunft eines Sprechers der Polizei Langenhagen ereignete sich der Unfall auf der Bundesstraße 522 – der sogenannten Trogstrecke – kurz hinter dem Berliner Platz in Fahrtrichtung Hannover. Ein 21 Jahre alter Autofahrer war im Kurvenbereich ins Schleudern geraten und von der Fahrbahn abgekommen. Der Toyota wurde anschließend in die Luft katapultiert und überschlug sich. Das Auto blieb auf dem Dach mittig auf beiden Fahrspuren im Einmündungsbereich auf die Walsroder Straße liegen.

Ein 21 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Unfall leicht verletzt worden

Ein 21 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Unfall leicht verletzt worden.

Quelle: Florian Bierschwale (Feuerwehr)

Um 15.01 Uhr wurde die Feuerwehr mit dem Stichwort „Eingeklemmte Person“ alarmiert. Doch zum Glück konnte sich der 21-Jährige sowie sein Beifahrer aus dem Wrack selbst befreien. Der Fahrer kam leicht verletzt in ein Krankenhaus. Am Auto entstand nach Auskunft der Polizei Totalschaden. Der Schadne beträgt etwa 8000 Euro.

Die Ortsfeuerwehren aus Langenhagen und Krähenwinkel waren unter der Leitung von Michael Schreyer mit 18 Kräften vor Ort. Die Ehrenamtlichen brauchten aber lediglich die Batterie abklemmen und ausgelaufene Betriebsstoffe mit Bindemittel abstreuen, berichtet Feuerwehrsprecher Stephan Bommert anschließend. Für die Bergungsarbeiten blieb die Trogstrecke eine Stunde lang gesperrt und konnte erst gegen 16 Uhr wieder freigegeben werden. Es kam zwischenzeitlich zu einigen Behinderungen in Fahrtrichtung Hannover. 

Von Sven Warnecke


Anzeige

Langenhagen ist ...

  • ... eine Stadt nördlich von Hannover mit mehr als 53.000 Einwohnern
  • ... eine Wirkungsstätte von Nobelpreisträger Robert Koch
  • ... ein Zentrum des Polo-Sports und Heimat der hannoverschen Pferderennbahn
  • ... Standort von einem der größten Verkehrsflughäfen Deutschlands
  • ... die Stadt, in der RAF-Mitglied Ulrike Meinhof 1972 verhaftet wurde
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in Langenhagen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h