Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Altenhorster Majestäten stehen nun fest
Region Langenhagen Nachrichten Altenhorster Majestäten stehen nun fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:37 03.06.2018
Die Könige und Scheibengewinner (von links): Robert Grellmann ( Döpke-Bade-Scheibe), der Vorsitzende Günter Reiche, Sophie Burgmüller (Jugendkönigin), Melitta Reßmeier (Damenscheibe) und König Dirk Heyne. Quelle: Privat
Anzeige
Kaltenweide

Das Fest kann beginnen: In Altenhorst stehen mit Sophie Burgmüller als Jugendkönigin, Melitta Reßmeier als Gewinnerin der Damenscheibe und Dirk Heyne die Schützenkönige fest. Zudem konnte Robert Grellmann die Döpke-Bade-Scheibe gewinnen. Das soll nun am 9. und 10. Juni gebührend gewürdigt werden.

Nach 15 Jahren feiert der Schützenverein Altenhorst aber sein Schützenfest wieder in Hainhaus in der Scheune auf dem Hof Dusche, kündigt der Vorsitzende Günter Reiche an. Die letzten zwei Jahre habe der Verein noch im eigenem Schützenhaus gefeiert. Doch aufgrund der Bausubstanz musste der Ort aufgegeben werden. Die Jahre zuvor hatten die Altenhorster noch dem Krähenwinkeler Schützenverein gefeiert. Doch die Zusammenarbeit endete, nachdem sich Krähenwinkel nach Verlust des eigenen Festplatzes im Jahr 2016 der Langenhagener Schützen-Gemeinschaft zum Feiern angeschlossen hatte. Nun gehe es wieder zurück auf den Dusche-Hof, sagt Reiche.

Angesichts der Altersstruktur der aktuell 73 Mitglieder – Reiche spricht durchaus von „Ü60“ – werde der Verein in Altenhorst auch nichts neues mehr aufbauen. Für das sportliche Schießen habe man sich als Mieter im Kaltenweider Schützenhaus eingebracht. Und ob die neue Feststätte in Hainhaus von Dauer sei, müsse die Feiern am Sonnabend und Sonntag, 9. und 10. Juni, zeigen, sagt der Vorsitzende auf Anfrage.

Das Programm zum Schützenfest

Zum Auftakt treffen sich die Vereinsmitglieder um 14 Uhr für die anschließende Fahrt zum König. Dort wird dann nicht nur Dirk Heyne geehrt, sondern auch die anderen Majestäten. Nach einer kleinen Stärkung geht es um 16.45 Uhr zurück zum Festplatz. Dort spielt ab 19 Uhr DJ Ulli auf –vor „hoffentlich zahlreichen Gäste, die der Verein gern willkommen heißt und begrüßen würde“, wünscht sich Reiche.

Der Sonntag beginnt um 12 Uhr mit dem traditionellen Festessen. Dieses besteht aus einem umfangreichen warmen Büfett, die Teilnahme kostet Erwachsene 15 Euro, Kinder bis zwölf Jahren zahlen 7,50 Euro. Verbindliche Anmeldungen nehmen bis zum 3. Juni noch Wilhelm Dusche, Telefon (0511) 732799, und Günter Reiche unter (0160) 99782980 entgegen. Nach dem Essen werden um 15 Uhr die Gastvereine empfangen. Anschließend folgen der Ausmarsch und das Platzkonzert des Young Spirit Orchester. Ab 17 Uhr legt zum Ausklang des Festes noch einmal DJ Ulli auf.

Von Sven Warnecke

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Musikschule Langenhagen lädt wieder zu einem Tag der offenen Tür ein. Die kostenlose Veranstaltung beginnt am Sonnabend, 2. Juni, um 15 Uhr in den Räumen der Robert-Koch-Realschule.

31.05.2018

Auch in diesem Jahr lädt die Ortsgruppe Langenhagen des Allgemeinem Deutschen Fahrrad-Clubs zum Sommerfest ein. Besonderheit: Zum ersten Mal wird die Party für die gesamte Region Hannover angeboten.

03.06.2018

Seit mittlerweile zehn Jahren wird der Talentetag des Gymnasiums Langenhagen schon veranstaltet. Das Thema dieses Jahr: „50 Jahre Flower Power“. In zwölf Workshops können sich Schüler kreativ ausleben.

03.06.2018
Anzeige