Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Dampfendes Essen ruft Feuerwehr auf den Plan
Region Langenhagen Nachrichten Dampfendes Essen ruft Feuerwehr auf den Plan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:15 23.12.2017
Die Feuerwehr Krähenwinkel ist am Sonnabend wegen einer ausgelösten Brandmeldeanlage ausgerückt. Quelle: Sven Warnecke (Archiv)
Anzeige
Krähenwinkel

 Die Ortsfeuerwehr Krähenwinkel ist am Sonnabend um 13.19 Uhr zu einem Wohnheim an die Walsroder Straße gerufen worden. Dort hatte nach Auskunft eines Sprechers eine Brandmeldeanlage ausgelöst. Erneut hatte dort ein Gerät bei der Zubereitung von Essen angeschlagen. Die Einsatzkräfte kontrollierten den Bereich, konnten rasch Entwarnung geben und das Wohnheim dem Betreiber übergeben, heißt es von der Feuerwehr weiter.

Nicht zum ersten Mal sind die Ehrenamtlichen in diesen Jahr zu dem Wohnheim ausgerückt. In der Einsatzstatistik finden sich aktuell acht Einsätze. Bereits im vergangenen Jahr wurde dort während der Essenszubereitung mehrfach die Brandmeldeanlage ausgelöst. 

Von Sven Warnecke

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einen Tag nach der Insolvenz-Nachricht bleiben Langenhagener Mitarbeiter der Paracelsus-Klinik relativ entspannt. Auch die Konzernspitze des Krankenhaus-Verbundes gibt sich zuversichtlich.

26.12.2017

Für viele der leidgeprüften Bewohner der Mehrfamilienhäuser an der Virchowstraße stehen keine besinnlichen Weihnachten an. Die Probleme bei der Modernisierung der Vonovia-Gebäude reißen nicht ab.

25.12.2017

Die Feuerwehr ist zu zwei eher ungewöhnlichen Einsätzen nach Krähenwinkel und Godshorn gerufen worden. Ein weiterer routinemäßiger Alarm ging bei der Ortsfeuerwehr Langenhagen am Donnerstag ein.

22.12.2017
Anzeige