Navigation:
Die Feuerwehr Krähenwinkel ist am Sonnabend wegen einer ausgelösten Brandmeldeanlage ausgerückt.

Die Feuerwehr Krähenwinkel ist am Sonnabend wegen einer ausgelösten Brandmeldeanlage ausgerückt.
© Sven Warnecke (Archiv)

Langenhagen

Dampfendes Essen ruft Feuerwehr auf den Plan

Nicht zum ersten Mal ist die Ortsfeuerwehr Krähenwinkel zu einem Wohnheim an die Walsroder Straße gerufen worden. Erneut ist wohl bei der Zubereitung von Essen erzeugter Dampf Ursache für den Alarm.

Krähenwinkel.  Die Ortsfeuerwehr Krähenwinkel ist am Sonnabend um 13.19 Uhr zu einem Wohnheim an die Walsroder Straße gerufen worden. Dort hatte nach Auskunft eines Sprechers eine Brandmeldeanlage ausgelöst. Erneut hatte dort ein Gerät bei der Zubereitung von Essen angeschlagen. Die Einsatzkräfte kontrollierten den Bereich, konnten rasch Entwarnung geben und das Wohnheim dem Betreiber übergeben, heißt es von der Feuerwehr weiter.

Nicht zum ersten Mal sind die Ehrenamtlichen in diesen Jahr zu dem Wohnheim ausgerückt. In der Einsatzstatistik finden sich aktuell acht Einsätze. Bereits im vergangenen Jahr wurde dort während der Essenszubereitung mehrfach die Brandmeldeanlage ausgelöst. 

Von Sven Warnecke


Anzeige

Langenhagen ist ...

  • ... eine Stadt nördlich von Hannover mit mehr als 53.000 Einwohnern
  • ... eine Wirkungsstätte von Nobelpreisträger Robert Koch
  • ... ein Zentrum des Polo-Sports und Heimat der hannoverschen Pferderennbahn
  • ... Standort von einem der größten Verkehrsflughäfen Deutschlands
  • ... die Stadt, in der RAF-Mitglied Ulrike Meinhof 1972 verhaftet wurde
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in Langenhagen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h