Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Bayern Stürmer pflügen durch das Mittelmeer
Region Langenhagen Nachrichten Bayern Stürmer pflügen durch das Mittelmeer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:51 30.11.2017
Die Bayern Stürmer zu Besuch bei Kapitän der Aida, Jens Janauscheck, auf der Brücke Quelle: Privat
Langenhagen

Die „Lederhosenband“ aus Langenhagen – also die Bayern Stürmer –sind derzeit auf dem brandneuen Schiff „Aidaperla“ im Mittelmeer unterwegs. Der nunmehr achte Gastspielvertrag, berichtet Bandleader Kai Philipps jetzt dieser Zeitung per E-Mail. Die Musiker reisen bei aktuell frühlingshaften Temperaturen nach Spanien, Italien und Frankreich. „Es ist wirklich schön, immer wieder Bekannte zu treffen“, weiß auch Julian Pfarr, Klarinettist der Band aus Kaltenweide, zu berichten. Regelmäßig würden die Musiker dabei Schiffspassagiere aus der Heimat begegnen.

Die Band spielt nicht nur im schiffseigenen Brauhaus, sondern auch im Beachclub, dem Hafenterminal oder im Nachtclub. Den kleinen Passagieren gefällt Philipps Angaben zufolge, wenn die Bayern Stürmer à la „Sendung mit der Maus“ im Kidsclub die Instrumente vorstellen. Da darf die Trommel oder das Akkordeon auch schon mal ausprobiert werden – und natürlich wird getanzt und gesungen.

Kurz vor Weihnachten geht es dann zurück nach Deutschland. Nach einer kleinen Pause starten dann schon wieder die Vorbereitungen für die ersten Aprés-Ski-Partys sowie für die Musikanten-Ski-WM im österreichischen Schladming. 

Von Sven Warnecke

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Bagger können kommen: Mitarbeiter des Unabhängigen Jugendzentrums (UJZ) am Langenforther Platz haben die letzten Einrichtungsgegenstände ausgeräumt und die wertvolleren Geräte eingelagert, damit ein möglicher Nachfolger sie später übernehmen kann. Ob es den geben wird, ist noch unklar

Thomas Böger 03.12.2017

Darauf freut sich die Naturkundliche Vereinigung Langenhagen bereits: Die Tochter des NVL-Vorsitzenden Hans-Jürgen Ratsch, Carolin, wird einen Vortrag über ihre Reise durch den Wilden Westen abliefern.

30.11.2017

Mit kostenlosen Klebesternen wagt das Geschäftsstraßen-Management an der Walsroder Straße zwischen Elisabethkirche und Pferdemarkt eine Premiere. Freitag gibt es Glühwein und Kekse. 

30.11.2017