Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Autoknacker brechen Fahrzeuge in Serie auf
Region Langenhagen Nachrichten Autoknacker brechen Fahrzeuge in Serie auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:15 11.01.2018
Autoknacker haben in Langenhagen zehn Fahrzeuge aufgebrochen. Quelle: Symbolbild
Langenhagen/Krähenwinkel/Kaltenweide

 Nach Auskunft von Philip Wehr, stellvertretender Leiter des Langenhagener Kriminal- und Ermittlungsdienstes, waren Autoknacker zwischen Dienstag gegen 18 Uhr und Mittwoch etwa 5.30 Uhr in Krähenwinkel und Kaltenweide unterwegs. Die Täter schlugen bei den am Siebensternweg, Seestädter Platz und an der Kellenheide abestellten Fahrzeugen unterschiedlicher Marken die Seitenscheiben ein oder brachen die Türschlösser auf. Die Unbekannten bauten anschließend die Fahrerairbags, in einem Fall auch den Beifahrerairbag aus. Den Schaden beziffert Wehr am Donnerstag auf etwa 3000 Euro.

Auch am Flughafen waren Autoknacker in den vergangenen Tagen in den Parkhäusern aktiv. Der Sicherheitsdienst entdeckte am Mittwoch sechs Fahrzeuge mit eingeschlagenen Seitenscheiben. In zwei Fällen wurden die mobilen Navigationsgeräte gestohlen. Da vier Halter wegen Urlaubs noch nicht erreicht werden konnten, ließ die Polizei nach Wehrs Angaben die Autos zwecks sogenannter Eigentumssicherung abschleppen. Die Höhe des Schadens konnte der Polizist noch nicht beziffern.

Hinweise erbittet das Langenhagener Kommissariat, Telefon (0511) 1094215. 

Von Sven Warnecke

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das ist echt gemein: In Kaltenweide haben Diebe einem elfjährigen Jungen das Geburtstagsgeschenk geklaut. Nun suchen Eltern sowie Polizei die Täter und bitten um Hinweise. 

11.01.2018

Innerhalb von knapp fünf Stunden hat die Polizei Langenhagen an verschiedenen Stellen der Stadt knapp 80 Raser geblitzt. Auch auf der Tempo-30-Zone von den Schulen im Zentrum.

11.01.2018

Die Retter von Polizei, Feuerwehr und etwa Johanniter kommen häufig zusammen. Zumeist nur dienstlich. Das soll in Langenhagen künftig anders werden – bei einem sicherheitspolitischen Neujahrsempfang. 

11.01.2018