Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Warnstreik: Viele Kitas bleiben Donnerstag zu
Region Langenhagen Nachrichten Warnstreik: Viele Kitas bleiben Donnerstag zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:47 14.03.2018
Am Donnerstag drohen Warnstreiks in den kommunalen Kitas in Langenhagen. Quelle: Symbolbild
Langenhagen

Die Stadtverwaltung bittet Eltern von kleinen Kindern, sich am Donnerstag, 15. März, auf einen Warnstreik der Gewerkschaft Verdi in kommunalen Kindertagesstätten einzustellen. „Für den Warnstreiktag im Zuge der Tarifverhandlungen wird es zwischen der Stadt Langenhagen und der Gewerkschaft voraussichtlich keine Notdienstvereinbarung geben“, teilt Rathaussprecherin am Dienstagabend mit.

In der Folge bleiben bis auf die Kita Brinker Park und den Hort Brinker Schule – beide bieten aber auch nur eine eingeschränkte Betreuung in Langenhagen an – sämtliche anderen kommunalen Einrichtungen geschlossen. „Die Situation in der Kita Veilchenstraße und im Zwergenhaus sind noch nicht endgültig geklärt“, sagt Stahl. Die Stadt bittet die Eltern, sollte es zum Warnstreik kommen – ihr Kind am 15. März zuhause zu lassen oder eine andere Betreuung zu organisieren.

Sollte indes der Streik ausgeweitet werden, wird sich die Stadt bemühen, mit Verdi eine Notdienstvereinbarung abzuschließen. Die aktuellsten Infos werden per Aushang in den Kitas und auf der Homepage der Stadt www.langenhagen.de im Internet veröffentlicht. Von Warnstreik betroffene Eltern können sich unter Telefon (0511) 73079741 an die Verwaltung wenden.

Von Sven Warnecke

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei Langenhagen sucht Unbekannte, die in ein Haus in Krähenwinkel gewaltsam eingedrungen sind. Die Täter hatten einen Rollladen abgebaut, um in das Gebäude zu gelangen.

14.03.2018

Die Sprachlernklasse des Gymnasiums hat einen Vorlesewettbewerb ausgetragen. Gewonnen haben aber alle: Denn jeder Schüler hat sich verbessert.

16.03.2018

Das Jahr beginnt, wie das alte ausgehört hat. Seit Dienstag stehen im Protokoll der Ortsfeuerwehr Langenhagen 58 Einsätze. Innerhalb einer Stunde mussten die Ehrenamtlichen gleich drei mal ausrücken.

14.03.2018