Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Kälte beflügelt Weihnachtsgeschäft im Center
Region Laatzen Nachrichten Kälte beflügelt Weihnachtsgeschäft im Center
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 22.12.2017
Von Thomas Böger
Die Parkplätze am Leine-Center sind im Advent gut gefüllt. Quelle: Daniel Junker / www.junkerphoto.de
Laatzen-Mitte

Die Stimmung unter den Geschäftsleuten sei überwiegend positiv, berichtet Papadopoulos. "Das Wetter hilft", meint der Center-Manager: Wegen der Kälte hätten viele Kunden dicke Jacken und warme Schuhe gekauft. Das bestätigt C&A-Filialleiter David Schulz: Mit dem Absatz von Strickwaren sei er "sehr zufrieden". Insgesamt sei er "überrascht vom guten Weihnachtsgeschäft", sagt Schulz.

Auch Hilae Cabuka von der Boutique Top Girl ist mit dem bisherigen Umsatz zufrieden. "Es gibt zwar mal gute Tage und mal schlechte", sagt sie. Aber insgesamt sei es gut gelaufen, vor allem Jacken seien viel gekauft worden. Etwas anders sieht das Regine Martin vom Bekleidungsgeschäft Ulla Popken. Der Absatz laufe noch verhalten, meint sie. Das Geschäft sei zwar "immer noch gut besucht", aber es habe schon bessere Jahre gegeben. Martin führt das vor allem auf die zunehmenden Käufe im Internet zurück: "Das merkt man von Jahr zu Jahr mehr."

Für die derzeit vier leerstehenden Läden hofft Papadopoulos, im nächsten Frühjahr neue Mieter präsentieren zu können. Zum Jahreswechsel werde das noch nicht klappen, vermutet der Center-Manager. Die Firmen warteten das Weihnachtsgeschäft ab. Entscheidungen über Neueröffnungen träfen sie dann meist erst im Februar oder März.

Weitere Kündigungen von Ladengeschäften sollen aktuell nicht anstehen. Gerne würde Papadopoulos noch einen Lebensmittelhändler in das Leine-Center holen. Man habe auch mit mehreren verhandelt, "aber die waren für uns nicht so attraktiv", sagt er über die Gründe  für das Scheitern der Gespräche. 

Der Marktteich in Laatzen-Mitte soll den politischen Gremienbeschlüssen entsprechend zugeschüttet werden. Wie die künftige Aufenthaltsfläche gestaltet wird und ob es Wasserelemente sowie Spielgeräte gibt, darüber soll am Dienstag, 23. Januar, gesprochen werden: bei einem Bürgerworkshop im Stadthaus.

18.12.2017

Rund 13 200 Laatzener die im nächsten 60 Jahre oder älter sind, wählen im nächsten Mai eine neue Seniorenvertretung. Das besondere:  Von den derzeit 13 Aktiven wollen zehn nicht erneut kandidieren, darunter der Vorsitzende Klaus-Dieter Meyer. Nun werden entsprechend viele Kandidaten gesucht.

18.12.2017

Frische Baumstümpfe und ein großer Haufen mit Stämmen und Ästen prägen seit Freitag das Bild am Marktteich – zur Verwunderung vieler. Laut Stadt hat dies sowohl mit der angekündigten Neugestaltung, als auch auch mit einer zusätzlichen Feuerwehrzufahrt sowie der Verkehrssicherungspflicht zu tun.

21.12.2017