Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Stadt lädt zur Klimaschutz-Radtour ein
Region Laatzen Nachrichten Stadt lädt zur Klimaschutz-Radtour ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 30.05.2018
Unter anderem werden bei der Radtour Windenergieanlagen besichtigt. Quelle: Dorndorf
Laatzen

Zum Auftakt der Solarkampagne 2018 bieten die Stadt Laatzen und die Klimaschutzagentur Region Hannover am Freitag, 1. Juni, eine Fahrradtour zu fünf Standorten unterschiedlicher Anlagen an, mit denen erneuerbare Energien erzeugt werden. Die Route ist etwa neun Kilometer lang. Sie beginnt um 15 Uhr an der Albert-Einstein-Schule und endet gegen 18.30 am Wiesendachhaus. Dort sind die Teilnehmer anschließend zu Gegrilltem und einem Getränk der Wahl eingeladen. Mitmachen kann jeder Radfahrer, die Teilnahme ist kostenlos. Die Tour wird vom Klimaschutzmanager und Mitarbeitern der Klimaschutzagentur geführt. Um verbindliche Anmeldung mit Angabe der Personenzahl wird gebeten unter (0511) 8205-6720 oder per E-Mail an rosenthal@laatzen.de. jd

Von Johannes Dorndorf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bürgermeister Jürgen Köhne hat Freitagnachmittag mit Vertretern der Feuerwehren und des Ortsrats den ersten Spatenstich für das neue Feuerwehrhaus in Rethen gemacht.

28.05.2018

Wie ernst nimmt die Stadtverwaltung die Belange behinderter Menschen? Die SPD-geführte Mehrheitsgruppe fordert jetzt ein Konzept zum Thema ein – und die Grünen wünschen einen Behindertenbeauftragten.

28.05.2018

Der Anteil schwerbehinderter Beschäftigter bei der Stadt Laatzen ist in den vergangenen Jahren gesunken. Waren es 2012 noch 7,6 Prozent, sank der Anteil auf zuletzt 6,9 Prozent.

28.05.2018