Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten EKS-Sporthalle wird erst später saniert
Region Laatzen Nachrichten EKS-Sporthalle wird erst später saniert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:23 02.06.2018
Die Sporthalle I am Erich-Kästner-Schulzentrum wird erst später saniert. Quelle: Dorndorf
Laatzen-Mitte

Die geplante Sanierung der Sporthalle I am Erich-Kästner-Schulzentrum wird verschoben. Wie Bürgermeister Jürgen Köhne jetzt erläuterte, will die Stadt zunächst die Neubauplanung für das Schulzentrum abwarten, bevor die Halle in Angriff genommen wird.

Aktuell lässt die Stadt die Sporthalle II im hinteren Teil des Gebäudes für 3,5 Millionen Euro sanieren. Die Arbeiten dauern seit November an und sollen voraussichtlich im Spätherbst dieses Jahres abgeschlossen sein. Ursprünglich hatte die Stadt vor, im Anschluss die vordere Halle, in der auch eine Tribüne untergebracht ist, zu sanieren. "Wir haben uns entschlossen, mit Blick auf die Planungen für den Schulneubau zu warten", gab Köhne jetzt im städtischen Sport- und Sozialausschuss bekannt. "Wir wissen noch nicht, ob wir eventuell Verbindungen zum Schulbau schaffen werden und stellen deshalb die Sanierung erst einmal zurück." Auf diese Weise laufe die Stadt nicht Gefahr, bei der Sanierung Fakten zu schaffen, was hinterher korrigiert werden müssen. Die Verwaltung habe die Schulen und den Sportring über die geänderten Pläne informiert.

Von Johannes Dorndorf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rechtzeitig vor Beginn des dreitägigen Schützenfestes am Freitag, 8. Juni, haben die Ingelner Schützen ihre Majestäten ernannt: Neue Königin ist Ulrike Schuchardt, neuer Schützenkönig Andreas Kittler.

02.06.2018

Bei einem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in Laatzen sind mehrere Personen verletzt worden, darunter zwei Kinder. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen

30.05.2018

Die Bushaltestelle „Vor dem Laagberg“ beschäftigen den Ortsrat und die Stadt seit Jahren. Nach dem jüngsten Ortstermin wird nun über eine einseitige Haltestelle beim Regenrückhaltebecken diskutiert.

01.06.2018