Navigation:
Die Laatzen Gospel Singers singen am 9. und 10. Dezember in der Albert-Einstein-Schule

Die Laatzen Gospel Singers singen am 9. und 10. Dezember in der Albert-Einstein-Schule
© privat

Laatzen-Mitte

Gospel Singers geben zwei Adventskonzerte

Die Laatzen Gospel Singers haben mit ihrer neuen Chorleiterin Marlies Teichmann neue Stücke erarbeitet. Am Sonnabend und Sonntag, 9. und 10. Dezember, präsentiert das Ensemble das Programm erstmals.

Laatzen-Mitte.  Bei ihren diesjährigen Adventskonzerten wollen die Laatzen Gospel Singers erstmals neue Titel präsentieren, die sie mit ihrer neuen Chorleiterin erarbeitet haben. Marlies Teichmann führt die Gruppe seit August an.  „Seitdem haben wir einige neue Titel einstudiert“, sagt Heike Krull. Mehr darüber verraten will die Chorsprecherin nicht. „Das soll eine Überraschung werden.“ Ein bisschen konkret wird sie dann aber doch: „Es wird afrikanisch.“

Marlies Teichmann wurde an der Hochschule für Musik, Theater und Medien augebildet. Seit ihrem 13. Lebensjahr singt sie im Bereich Jazz-Pop und Gospel sowohl solistisch als auch in Chören.  Am vergangenen Wochenende hat das Ensemble unter ihrer Leitung ein Probewochenende in der Albert-Einstein-Schule eingelegt und dabei gleich die Akustik des neu gestalteten Forums gestetet. „Wir haben den Liedern den letzten Schliff gegeben und insbesondere die neu hinzugekommenen Songs intensiv geprobt“, so Krull.

Bei den Konzerten ist auch der ehemalige Chorleiter Enno-Erik Johanssen wieder mit dabei – allerdings nur einmalig. „Er ist mit unserer neuen Chorleiterin befreundet und hat angeboten, und bei diesem Konzert nochmal mit dem Keyboard zu begleiten“, sagt Krull. Er habe sich aus beruflichen Gründen aus Laatzen – und damit auch von den Gospel Singers – verabschieden müssen.   

Aufgrund der erwarteten großen Nachfrage hat der Chor gleich zwei Konzerte angesetzt. Das erste beginnt am Sonnabend, 9. Dezember, um 19 Uhr im Forum der Albert-Einstein-Schule, das zweite am Sonntag, 10. Dezember, um 17 Uhr an gleicher Stelle. Der Vorverkauf hat bereits begonnen. Die Karten sind erhältlich bei der Buchhandlung Decius im Leine-Center sowie beim Sitt Getränkemarkt an der  Hildesheimer Straße 310 in Rethen. Der Eintritt kostet 12 Euro, ermäßigt 6 Euro. Reservierungen nimmt das Ensemble unter Telefon  (0170) 1426290 entgegen. An der Abendkasse kosten die Karten – soweit dann noch vorhanden – 2 Euro mehr.

Von Daniel Junker


Anzeige

Laatzen ist ...

  • ... eine Stadt südlich von Hannover mit mehr als 40.000 Einwohnern.
  • ... mit dem Park der Sinne und dem Luftfahrtmuseum ein beliebtes Ausflugsziel.
  • ... Heimat der Wasserball-Bundesligamannschaft SpVg Laatzen.
  • ... während großer Messen auch Haltepunkt für ICE-Züge.
  • ... 6x pro Woche Thema in den Leine-Nachrichten, die als Heimatzeitung in Laatzen der Neuen Presse beiliegen. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h