Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Duo spielt und singt „Frühlingsmelodien“ in Rethen
Region Laatzen Nachrichten Duo spielt und singt „Frühlingsmelodien“ in Rethen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 24.03.2019
Die studierte Pianistin Maya Ando (links) und die Sopranistin Cecilia Abu Ajamieh geben am Freitag, 22. März, von 16 bis 17 Uhr ein Konzert im Wohnpark Rethen. Quelle: privat
Rethen

Frühlingsmelodien von Felix Mendelssohn Bartholdy, Franz Schubert, Kurt Weill und anderen sind am Freitagnachmittag, 22. März, ab 16 Uhr im Wohnpark Rethen zu hören. Die Pianistin Maya Ando sowie die gleichfalls studierte Opernsängerin und Sopranistin Cecilia Abu Ajamieh geben dann als Teil der Reihe „Klassik in der Klinik“ ein öffentliches Konzert im Saal des Wohnparks Rethen, Doktor-Alex-Schönberg-Straße 1.

„Klassisches Musik wirkt beruhigend und kommt immer gut an“, betont Ute Kammeyer vom Wohnpark Rethen. Seit Jahren schon ist die Einrichtung regelmäßig Gastgeber der vom Verein „Klassik in der Klinik“ und seinem Vorsitzenden, dem früheren NDR-Orchestermitglied Manfred Günter organisierten Konzerte.

Die 1987 in Japan geborene Ando wurde unter anderem an Musikhochschulen in Hannover und Detmold ausgebildete und hat schon vielfach Preise gewonnen, darunter den 1. Preis beim International Musik-Wettbewerb „Don Vincenzo Vitti“ (Italien 2011). Die studierte Opernsängerin Abu Ajamieh wiederum entstammt einer Musikerfamilie aus Hannover. Sie war Stipendiatin der Yehudi-Menuhin-Stiftung und mehrere Jahre lang Ensemblemitglied des Stadttheaters Hildesheim (heute Theater für Niedersachsen). Neben ihrer aktuellen Tätigkeit als Sängerin und Chorleiterin arrangiert sie Musicals für Kinder und Jugendliche.

Gemeinsam präsentieren Maja Ando und Cecilia Abu Ajamieh am Freitag im Wohnpark Rethen neben den genannten Liedern noch solche von Gabriel Fauré (“Chanson d’amour“), von Sergej Rachmaninov (“Ne poy krasavica“) und Friedrich Holländer (“Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt“). Der Eintritt ist frei.

Wer es am Freitag nicht zum Konzert nach Rethen schafft: Das Duo Ando und Abu Ajamieh ist mit seinem Programm zwei Tage später um 18 Uhr noch einmal zu hören – in Burgwedel und dem dortigen Wohnpark.

Von Astrid Köhler

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Konzert mit geistlichen Gesängen gibt’s am Sonnabend, 23. März, in Alt-Laatzen. Die Kreiskantoren Zoltán Suhó-Wittenberg und Johannes Schnabel präsentieren Werke verschiedener Jahrhunderte.

24.03.2019

Wegen Kanalarbeiten kann es in den nächsten Wochen zu Verkehrsbehinderungen in Ingeln-Oesselse kommen. Die Stadt lässt eine Reihe von Kanälen und Leitungen erneuern. Die Arbeiten sollen bis Ende Juli andauern.

21.03.2019

Jetzt ist es offiziell: Das Autohaus Bischoff & Hamel will auf die Brachfläche an der Stadtgrenze zwischen Laatzen und Hannover ziehen. VW plant, auf der ehemaligen Iveco-Gelände für 19 Millionen Euro ein neues Autohaus zu errichten.

24.03.2019