Navigation:
In der Gutenbergstraße entstehen derzeit neue Wohnungen.

In der Gutenbergstraße entstehen derzeit neue Wohnungen.
© Dorndorf

Laatzen

Forum 2014 lehnt Wohnungsbau-Pläne der Stadt ab

Die Bürgerinitiative Forum 2014 hat sich gegen die Pläne der Stadt ausgesprochen, eine eigene Wohnungsbaugesellschaft zu gründen. Dabei erhebt der Vereine schwere Vorwürfe gegen Rat und Verwaltung – und unterstellt „Größenwahn“ und das Anstreben von „Versorgungsposten für Funktionäre“. 

Laatzen.  Die Bürgerinitiative Forum 2014 steht den städtischen Plänen, eine eigene Wohnungsbaugesellschaft zu gründen, ablehnend gegenüber. „Die Stadt verfügt weder über ausreichend eigenen Baugrund noch über eine finanzielle Ausstattung und schon gar nicht über das nötige Planungs- und Bau-Personal, um ein solches Unternehmen zu betreiben“, schreibt der Verein in einem offenen Brief an den Rat der Stadt, den Bürgermeister und die Kommunalaufsicht. Mit der KSG Hannover und der WBG Laatzen gebe es zudem schon zwei Wohnungsbaugesellschaften mit kommunaler Beteiligung. „Es liegen also für die Stadt keine Voraussetzungen und keine Notwendigkeit vor, auf diesem Sektor unternehmerisch tätig zu werden.“

Dabei unterstellt das Forum der Stadt sogar, „Versorgungsposten für verdiente Funktioniere“ installieren zu wollen, ohne dies näher zu begründen. Tatsächlich erhalten die politischen Vertreter, die in den bestehenden städtischen Gremien aktiv sind, lediglich Aufwandsentschädigungen für ihre ehrenamtliche Tätigkeit.

Die von der Ratsgruppe SPD/Linke/Grüne und der Stadtverwaltung angeführten Zahlen hält die Bürgerinitiative zudem für „schöngerechnet“, ohne dies näher zu erläutern. Die Gesellschaftsforum der GmbH & Co KG lasse „globalen Größenwahn“ vermuten.  

Von Johannes Dorndorf


Anzeige

Laatzen ist ...

  • ... eine Stadt südlich von Hannover mit mehr als 40.000 Einwohnern.
  • ... mit dem Park der Sinne und dem Luftfahrtmuseum ein beliebtes Ausflugsziel.
  • ... Heimat der Wasserball-Bundesligamannschaft SpVg Laatzen.
  • ... während großer Messen auch Haltepunkt für ICE-Züge.
  • ... 6x pro Woche Thema in den Leine-Nachrichten, die als Heimatzeitung in Laatzen der Neuen Presse beiliegen. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h