Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Feuerwehr löscht brennende Hecke
Region Laatzen Nachrichten Feuerwehr löscht brennende Hecke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 01.01.2018
Von Andreas Zimmer
Die Ortsfeuerwehr Rethen wird schon kurz nach Mitternacht zum ersten Einsatz im neuen Jahr gerufen. Quelle: Felix Hörhager (Symbolbild)
Rethen

Die Ursache war nach Auskunft der Polizei vermutlich ein brennender Feuerwerkskörper. Rethens Feuerwehrsprecher erläuterte: "Passanten hatten vergeblich versucht, die Flammen zu löschen und dann die Feuerwehr gerufen." Elf Helfer eilten mit zwei Fahrzeugen herbei.

"Ihnen gelang es zügig, das Feuer mit etwa 500 Litern Wasser aus dem Tanklöschfahrzeug zu löschen." Der Einsatz habe  etwa eine halbe Stunde gedauert.

Unbekannte haben die Scheibe einer Bushaltestelle an der Erich-Panitz-Straße nahe des Leine-Centers in Laatzen zerstört. Offenbar haben sie einen Stein ins Glas geworfen. Wenige hundert Meter weiter wurde ein Altkleidercontainer aufgebrochen.

Andreas Zimmer 04.01.2018

Das neue Jahr hat begonnen. Die Laatzener haben es mit einem buntem Feuerwerk begrüßt.

01.01.2018

Schon wieder ist ein Auto in Laatzen im Gleisbett der Straßenbahn steckengeblieben. Am Sonnabend gegen 19 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Laatzen an die Kreuzung Hildesheimer Straße/Erich-Panitz-Straße gerufen.

Andreas Zimmer 31.12.2017