Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Auto mit Kranwagen aus Gleisbett gehoben
Region Laatzen Nachrichten Auto mit Kranwagen aus Gleisbett gehoben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:24 28.11.2017
Mit Hilfe eines Kranwagens wurde der Renault wieder aus dem Gleisbett der Straßenbahn gehoben. Quelle: Björn Franz
Laatzen

 Der unfreiwillige Ausritt eines Autofahrers hat am Dienstagabend den Stadtbahnverkehr in Laatzen lahm gelegt. Der 83-jährige Laatzener war gegen 18.40 Uhr mit seinem weißen Renault Twingo beim Abbiegen von der Wülferoder Straße auf die Erich-Panitz-Straße ins Gleisbett geraten und dort steckengeblieben. Der Verkehr der Linie 1 musste daraufhin etwa 40 Minuten lang stadteinwärts gesperrt werden.

Offenbar hatte der Laatzener auf der durch Bauarbeiten unübersichtlichen Kreuzung die Orientierung verloren. Statt auf die stadteinwärts führende Fahrbahn abzubiegen, landete er im Gleisbett. Die alarmierte Feuerwehr, die mit zwei Fahrzeugen und vier Rettungskräften vor Ort war, konnte den Kleinwagen nicht mit Hilfe einer Seilwinde von den Gleisen ziehen, weil sie befürchtete, die zwischen den Schienen unter dem Fahrzeug befindlichen Magneten zu beschädigen. Daraufhin wurde ein Abschleppwagen mit Kran angefordert, der das Auto von den Gleisen hob. Gegen 19.20 Uhr konnte die am Unfallort wartende Stadtbahn ihre Fahrt fortsetzen.

Von Björn Franz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf der Fläche des künftigen Logistikzentrums Rethen-Ost südlich der B443 sind Kampfmittel gefunden worden. Mit Archäologen untersuchen nun auch Experten des Räumdienstes das 32 Hektar große Gebiet. Unabhängig davon beschlossen Ortsrat und Fachausschuss am Montag die Auslegung des Bebauungsplans.

28.11.2017

Der Ortsrat Pattensen-Mitte hat im driten An

01.12.2017

Schöne Tradition in Jeinsen: Am Sonntag, 3. Dezember, beginnt die Offene Kirche im Advent mit einem Konzertgottesdienst.

01.12.2017