Navigation:

Das Erich-Kästner-Schulzentrum soll eine Mensa mit 96 Sitzplätzen bekommen. Der städtische Schulausschuss stimmte den Plänen und den Baukosten in Höhe von 1,036 Millionen Euro zu.

In der Debatte um die Zukunft der Hauptschule in Alt-Laatzen haben am Montagabend erstmals die vier Ratsfraktionen diskutiert. Fazit: Alles offen.

Vor dem Leine-Center wird es eng: Im nächsten Monat sollen die Bauarbeiten auf dem Vorplatz beginnen. Die Verwaltung rechnet damit, dass es in der zweiten oder dritten Aprilwoche losgeht.

Die Diakonie-Sozialstation wird vorerst keine Palliativstation in Laatzen aufbauen. Das Projekt scheitert vor allem an Auflagen, die mit einem solchen Angebot verbunden sind.

Die sozialen Projekte von „Laatzen-Mitte wird top“ können jetzt dank finanzieller Unterstützung vom Bund Fahrt aufnehmen. 300.000 Euro erhält Laatzen aus dem Programm „Stärken vor Ort“ für sogenannte Mikroprojekte im Stadtteil.

Der Golffahrer wurde bei dem Unfall lebensgefährlich verletzt

Innerhalb von 24 Stunden kam es am Freitag erneut zu einem schweren Verkehrsunfall bei Pattensen. Ein 72-jähriger Mann ist auf der Bundesstraße 443 mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem Traktor zusammengestoßen. Er wurde lebensgefährlich verletzt.

Die Polizei fahndet nun nach dem nach 50 bis 60 Jahre alten Mann.

Mehrere junge Mädchen sind im aquaLaatzium von einem Mann sexuell belästigt worden. Die Polizei sucht jetzt mit dem Foto einer Überwachungskamera nach dem Täter. Er ist etwa 50 bis 60 Jahre alt.

Gute Nachrichten aus Hannover: Laatzen erhält im nächsten Jahr 750.000 Euro aus dem Programm Soziale Stadt. Mit dem Geld soll die Neugestaltung von Marktstraße und Bürgerhaus finanziert werden.

Wie soll die Zukunft der Schullandschaft in Laatzen aussehen? Die Botschaft an Stadt und Politik bei der Podiumsdiskussion der SPD war deutlich: Die Hauptschule darf nicht geschlossen werden.

Bewaffneter Raubüberfall auf das Pro-Messe-Hotel: Drei Männer haben den Nachtportier mit einer Pistole bedroht und ausgeraubt.

Beim Umbau der Pettenkoferstraße will die Stadt Laatzen weitgehende Zugeständnisse an den Investor machen: Zugelassen werden sollen jetzt auch eine Spielhalle und mehr versiegelte Flächen. CDU und FDP kritisieren den Kompromiss.

Das Igelhaus muss für seinen geplanten Umzug dringend Fördermittel einwerben. Schafft es der Verein nicht, möglichst schnell die Finanzierung zu sichern, droht der Einrichtung das Aus.

1 ... 404 405 406 407 408 409
Anzeige

Laatzen ist ...

  • ... eine Stadt südlich von Hannover mit mehr als 40.000 Einwohnern.
  • ... mit dem Park der Sinne und dem Luftfahrtmuseum ein beliebtes Ausflugsziel.
  • ... Heimat der Wasserball-Bundesligamannschaft SpVg Laatzen.
  • ... während großer Messen auch Haltepunkt für ICE-Züge.
  • ... 6x pro Woche Thema in den Leine-Nachrichten, die als Heimatzeitung in Laatzen der Neuen Presse beiliegen. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h