Navigation:

Gut gemeint ist oft das Gegenteil von gut gemacht: Viele Eltern bringen ihre Kinder mit dem Auto zur Schule, doch damit fördern sie nicht nur deren Unselbstständigkeit, sondern verursachen auch neue Gefahrenquellen. Mit Aktionen für Erstklässler bemüht sich die Laatzener Polizei um Schadensbegrenzung.

Die Entwicklung des Baugebiets Sehlwiese-Süd droht zu scheitern. Damit sinkt das Angebot an Baugrund in Laatzen erheblich. Die Stadt plant unterdessen an anderer Stelle weiter – und verweist auf die bestehenden Baulücken.

Laatzen, Hemmingen und Pattensen sind höher verschuldet als die meisten anderen Kommunen in der Region. Laatzens Pro-Kopf-Verschuldung liegt sogar regionsweit an der Spitze.

Laatzen wird laufend auf Blindgänger untersucht (Archivbild).

64 Jahre ist es her, dass die letzten Bomben auf Deutschland niedergingen. Bis heute wird nach Blindgängern gesucht – auch in Laatzen.

Der abgebrannte Saunawagen.

Die Ursache des jüngsten Feuers im aquaLaatzium-Saunawagen ist geklärt: Das Ofenrohr wurde heißer als vom Hersteller angegeben. Nun soll ein dritter Versuch gestartet werden, die mobile Sauna zu betreiben.

Laatzens größtes Baugebiet, die Sehlwiese-Süd zwischen Rethen und Gleidingen, droht zu scheitern: Die Stadt müsste mehr als 2,5 Millionen Euro zuschießen, um das Projekt noch zu retten.

Im Auftrag der GEZ untergwegs.

Zu den Aufgaben der Stadtverwaltung zählt auch, Geld von säumigen Schuldnern einzutreiben. Mit 2500 bis 3000 Fällen befassen sich die Mitarbeiter der Stadtkasse jährlich – vom Eintreiben von Bußgeldern bis hin zu Rundfunkgebühren im Auftrag der GEZ.

Jeder Einwohner in Laatzen und Hemmingen produziert pro Jahr rund sechs Tonnen Treibhausgase. Diese Werte sind laut Klimaschutzagentur in der Region Hannover Durchschnitt.

Die Pausenhalle der Grundschule Rethen war prall gefüllt: Fast 200 Bürger wollten sich die Diskussion um die Zukunft des Hallenbades nicht entgehen lassen. Die Besucher erlebten eine lebhafte Debatte, professionell geleitet von NDR-Moderator Carsten Thiele.

FDP-Ratsmitglied Rene Everhartz

FDP-Ratsmitglied Rene Everhartz wirft Pattensens Bürgermeister Günther Griebe vor, seine Informationspflicht mehrfach verletzt zu haben.

briefkasten.jpg

Drei Briefkästen gibt es derzeit für die rund 3800 Einwohner in Ingeln-Oesselse, und alle werden am Vormittag zwischen 9 und 10.30 Uhr geleert. Das Angebot sei aus Kundensicht ausbaufähig, meint der Ortsrat.

Mangel an Lehrplätzen in der Region.

Nur die wenigsten Hauptschüler in der Region finden nach dem Abschluss eine Lehrstelle. Lehrer führen dies auch darauf zurück, dass weniger Betriebe ausbilden.

1 ... 402 403 404 405 406 407 408 ... 412
Anzeige

Laatzen ist ...

  • ... eine Stadt südlich von Hannover mit mehr als 40.000 Einwohnern.
  • ... mit dem Park der Sinne und dem Luftfahrtmuseum ein beliebtes Ausflugsziel.
  • ... Heimat der Wasserball-Bundesligamannschaft SpVg Laatzen.
  • ... während großer Messen auch Haltepunkt für ICE-Züge.
  • ... 6x pro Woche Thema in den Leine-Nachrichten, die als Heimatzeitung in Laatzen der Neuen Presse beiliegen. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h