Navigation:
Hochwasser: Am Messpegel des NLWKN in Koldingen hat die Leine am Mittwoch einen Wasserstand von mehr als 3,90 Meter und damit die Meldestufe 2 erreicht.

Das Hochwasser ist da, die ersten Wege und weitere Wiesen in der Leinemasch sind überschwemmt. Am Mittwoch hat die Leine am Koldinger Pegel die 3,90-Meter-Marke überschritten und die Meldestufe 2 erreicht.  Der Wasserstand steigt seit dem Mittag aber nur noch geringfügig an.

Die alte Aschenbahn auf dem Gleidinger Sport- und Festplatz soll zwar erneuert werden – aber aus Kostengründen nicht mehr eine Rundlaufbahn sondern eine Kurzstreckenlaufbahn sein.

Die alte Aschenbahn auf dem Gleidinger Sport- und Festplatz soll instand gesetzt und damit wieder in einen angemessenen Zustand für den Schulsport und Vereinsbetrieb gesetzt werden. Ortsrat und Fachauschuss haben jetzt dafür gestimmt, 15000 Euro in den Haushalt einzustellen.

Das Therapiebecken im Klinikum Agnes Karll soll zum Jahresende geschlossen werden.

Im Klinikum Agnes Karll gibt es ein kleines Schwimmbecken, das seit geraumer Zeit kaum mehr für Therapiezwecke als vielmehr von externen Partnern genutzt wird. Aus Kostengründen will das Klinikum das Becken um Jahresende schließen. Betroffen davon ist hauptsächlich die Schwimmschule Froschkönig.

Machen auf das Hilfetelefon aufmerksam: die Pattenser Gleichstellungsbeauftragte Heike Grützner, Sabine Lemberg-Haas von der Leine-VHS, Susanne Giese als Kinderschutzfachkraft der Stadt Hemmingen, Polizeihauptkommissar Andreas Kasten, die Hemminger Gleichstellungsbeauftragte Diana Sandvoß, Silvia Eckstein von der Frauenberatungsstelle Donna Clara und Sabine Porth vom Weißen Ring.

In diesem Jahr wurden in Hemmingen und Pattensen mehr als 50 Fälle häuslicher Gewalt gemeldet. Für den Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen am 25. November ist deshalb eine besondere Aktion geplant.

Die Fugen im Bad der Wohnung von Albin Palige an der Würzburger Straße 24 sind stark verschimmelt.

Seit mehr als drei Jahren kämpft der Laatzener Albin Palige gegen Schimmel in seiner Wohnung. Im Badezimmer reihen sich schwarze Flecken zwischen den Fliesen. Nach etlichem hin und her hat der Vermieter jetzt zwar eine Sanierung angekündigt, allerdings soll dann auch die Miete erhöht werden.

Gedreht wurde das Video mit Schülern der AES-Sprachlernklasse und des Fanfarencorps Laatzen.

Es gibt ein neues Musikvideo über Laatzen: Schüler der AES-Sprachlernklasse haben die Musik gemeinsam mit Mitgliedern des Fanfarencorps Laatzen eingespielt. Der Titel: „Gib mir Deine Hand“.

Im August hat die VHS-Leitung das aktuelle Herbst- und Winterprogramm vorgestellt. Um den Betrieb auch 2018 zu gewährleisten, benötigt die Einrichtung mehr Geld von den Trägerkommunen. 

Vier Euro pro Einwohner soll die Leine-Volkshochschule die drei beteiligten Kommunen Laatzen, Hemmingen und Pattensen kosten. Die Einrichtung kalkuliert für 2018 mit einer entsprechenden Erhöhung des Zuschusses um 44 Cent. Hauptgrund sind gestiegene Tariflöhne. 

Der Seniorenbeirat unter dem Vorsitz von Klaus-Dieter Meyer (hinten, Mitte) bei seiner Sitzung am Montag im Stadthaus. Vorn rechts sitzen als Vertreter der Polizei der Kontaktbeamte Dirk Rindfleisch (von rechts) und der Leiter des Kriminal- und Ermittlungsdienstes Stefan Schwarzbard.

Die Laatzener Senioren wählen im Frühjahr 2018 einen neuen Beirat. Wie der Vorsitzende Klaus-Dieter Meyer bestätigte, habe es zwar schon Gespräche mit potenziellen Kandidaten gegeben, doch verbindlich zugesagt habe noch keiner.  Bis 16. April sind Meldungen möglich. Die eigentliche Wahl ist im Mai.

In Laatzen-Mitte wird derzeit besonders viel gebaut - unter anderem an der Gutenbergstraße. Die Ratsmehrheit will hingegen mehr Wohnraum zu niedrigen Mietpreisen schaffen.

Die Stadt Laatzen wird wohl künftig selbst Wohnungsbau betreiben: Um bezahlbaren Wohnraum zu schaffen, soll eine eigene Gesellschaft gegründet werden. Geplante Miete: 5,60 Euro. CDU und FDP wehren sich gegen die Pläne, sie verweisen auf den freien Wohnungsmarkt.

Bei dem Unfall auf der Erich-Panitz-Straße, nahe der Abfahrt zur Bundesstraße 443 wurden am Dienstagmorgen zwei Autofahrer verletzt.

Bei einem Verkehrsunfall auf der Erich-Panitz-Straße nahe der Abfahrt zur B443 Richtung Pattensen sind am Dienstagmorgen zwei Autofahrer leicht verletzt worden. Ein Citroenfahrer hatten beim Linksabbiegen offenbar einen vorfahrtberechtigten Mercedes übersehen. Beide Autos haben nur noch Schrottwert.

Auf diesem Gehweg, der die Senefelderstraße mit der Erich-Panitz-Straße verbindet, ist am Montagnachmittag ein 28-jähriger von zwei Männern überfallen worden.

Ein 28-Jähriger ist am Montag gegen 15 Uhr auf dem Gehweg der Senefelderstraße zur Erich-Panitz-Straße überfallen worden. Zwei dunkel gekleidetes Männer rissen den Laatzener von hinten zu Boden und raubten dessen Smartphone, Modell Samsung Galaxy S6. Die Polizei hofft auf Hinweise von Zeugen.

Spätestens mit der Wiedereinführung des 13. Jahrgangs in drei Jahren braucht die Albert-Einstein-Schule mehr Platz.

Die Albert-Einstein-Schule steht vor der Umstellung zum G9-Abi: Im Schuljahr 2020/21 wird es erstmals wieder einen 13. Jahrgang geben. Bis dahin benötigt die Schule allerdings 26 neue Räume. Die Stadt lässt jetzt prüfen, ob die benachbarte Förderschule saniert oder ein Neubau errichtet wird.

1 2 3 4 ... 411
Anzeige

Laatzen ist ...

  • ... eine Stadt südlich von Hannover mit mehr als 40.000 Einwohnern.
  • ... mit dem Park der Sinne und dem Luftfahrtmuseum ein beliebtes Ausflugsziel.
  • ... Heimat der Wasserball-Bundesligamannschaft SpVg Laatzen.
  • ... während großer Messen auch Haltepunkt für ICE-Züge.
  • ... 6x pro Woche Thema in den Leine-Nachrichten, die als Heimatzeitung in Laatzen der Neuen Presse beiliegen. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h