Navigation:
Der Seniorenbeirat unter dem Vorsitz von Klaus-Dieter Meyer (hinten, Mitte) bei seiner Sitzung am Montag im Stadthaus. Vorn rechts sitzen als Vertreter der Polizei der Kontaktbeamte Dirk Rindfleisch (von rechts) und der Leiter des Kriminal- und Ermittlungsdienstes Stefan Schwarzbard.
Laatzen Seniorenbeirat  sucht Kandidaten für die Wahl 2018

Die Laatzener Senioren wählen im Frühjahr 2018 einen neuen Beirat. Wie der Vorsitzende Klaus-Dieter Meyer bestätigte, habe es zwar schon Gespräche mit potenziellen Kandidaten gegeben, doch verbindlich zugesagt habe noch keiner.  Bis 16. April sind Meldungen möglich. Die eigentliche Wahl ist im Mai. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In Laatzen-Mitte wird derzeit besonders viel gebaut - unter anderem an der Gutenbergstraße. Die Ratsmehrheit will hingegen mehr Wohnraum zu niedrigen Mietpreisen schaffen.
Laatzen Laatzen steigt in Sozialen Wohnungsbau ein

Die Stadt Laatzen wird wohl künftig selbst Wohnungsbau betreiben: Um bezahlbaren Wohnraum zu schaffen, soll eine eigene Gesellschaft gegründet werden. Geplante Miete: 5,60 Euro. CDU und FDP wehren sich gegen die Pläne, sie verweisen auf den freien Wohnungsmarkt. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Bei dem Unfall auf der Erich-Panitz-Straße, nahe der Abfahrt zur Bundesstraße 443 wurden am Dienstagmorgen zwei Autofahrer verletzt.
Rethen Unfall auf B443-Brücke: Autofahrer werden verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Erich-Panitz-Straße nahe der Abfahrt zur B443 Richtung Pattensen sind am Dienstagmorgen zwei Autofahrer leicht verletzt worden. Ein Citroenfahrer hatten beim Linksabbiegen offenbar einen vorfahrtberechtigten Mercedes übersehen. Beide Autos haben nur noch Schrottwert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Auf diesem Gehweg, der die Senefelderstraße mit der Erich-Panitz-Straße verbindet, ist am Montagnachmittag ein 28-jähriger von zwei Männern überfallen worden.
Laatzen-Mitte Duo überfällt 28-Jährigen und raubt dessen Handy

Ein 28-Jähriger ist am Montag gegen 15 Uhr auf dem Gehweg der Senefelderstraße zur Erich-Panitz-Straße überfallen worden. Zwei dunkel gekleidetes Männer rissen den Laatzener von hinten zu Boden und raubten dessen Smartphone, Modell Samsung Galaxy S6. Die Polizei hofft auf Hinweise von Zeugen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Spätestens mit der Wiedereinführung des 13. Jahrgangs in drei Jahren braucht die Albert-Einstein-Schule mehr Platz.
Laatzen-Mitte Stadt muss AES wegen des G9-Abis erweitern

Die Albert-Einstein-Schule steht vor der Umstellung zum G9-Abi: Im Schuljahr 2020/21 wird es erstmals wieder einen 13. Jahrgang geben. Bis dahin benötigt die Schule allerdings 26 neue Räume. Die Stadt lässt jetzt prüfen, ob die benachbarte Förderschule saniert oder ein Neubau errichtet wird. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige

Aus der Nachbarschaft
Ein Schild warnt vor Astbruch im Wald an der Grundschule Arnum.
Hemmingen Streit um Schatten und Pollenflug

Fast 50 städtische Bäume sollen in Hemmingen gefällt werden. Etliche wegen Sturmschäden, aber auch manche, weil sie Schatten auf Solaranlagen werfen.  mehrKostenpflichtiger Inhalt

Die Gruppe SPD/Grüne in Sehnde fordert, Feuerwerk nur noch zu Silvester abzubrennen.
Sehnde SPD/Grüne in Sehnde nur für Feuerwerk zu Silvester

Die Ratsgruppe von SPD/Die Grünen hat sich gegen das Abbrennen von Feuerwerken außerhalb von Silvester und Neujahr ausgesprochen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Das Aufstellen von Altkleidercontainern muss neu geregelt werden. (Symbolbild)
Hemmingen Neuer Kurs bei Altkleidercontainern

Die Stadt Hemmingen muss ihr Konzept, wer Altkleidercontainer aufstellen darf und die Plätze pflegt, neu regeln. Der Anlass dafür sind Klagen vor Gericht. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Kurz diskutiert wird über wild wuchernde Brombeersträucher, die zum Teil in den Fuchsbach ragen und an denen sich hier im Bach treibender Müll sammelt.
Pattensen-Mitte/Koldingen Gewässerschau: Viel Müll im Fuchsbach

Plastikflaschen, Holzbretter und sogar ein Fußball haben die Teilnehmer der diesjährigen Gewässerschau am Fuchsbach entdeckt. Jetzt wird darüber nachgedacht, den Müll mithilfe eines Rechens abzufangen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Der Sportausschuss informiert sich über die Probleme in der Turnhalle.
Sehnde Neue Umkleiden für MTV Rethmar kommen erst 2019

Der MTV Rethmar will zwei neue Umkleiden in der Turnhalle bauen. Der Ortsrat wollte dafür 50 000 Euro als städtischen Zuschuss einstellen. Jetzt soll das Projekt in 2019 verschoben werden. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige

Laatzen ist ...

  • ... eine Stadt südlich von Hannover mit mehr als 40.000 Einwohnern.
  • ... mit dem Park der Sinne und dem Luftfahrtmuseum ein beliebtes Ausflugsziel.
  • ... Heimat der Wasserball-Bundesligamannschaft SpVg Laatzen.
  • ... während großer Messen auch Haltepunkt für ICE-Züge.
  • ... 6x pro Woche Thema in den Leine-Nachrichten, die als Heimatzeitung in Laatzen der Neuen Presse beiliegen. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h