Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Die etwas andere Musik im KulturKaffee
Region Isernhagen Nachrichten Die etwas andere Musik im KulturKaffee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 09.12.2017
Das Experimental Panama Red Duo legt sich nicht auf eine Musikrichtung fest. Überzeugen kann man sich davon am 15. Dezember im KulturKaffee Rautenkranz in Isernhagen F.B. Quelle: privat
Anzeige
Isernhagen F.B.

Alles begann an einem Lagerfeuer in Portugal. Mehr als 30 Jahre später findet sich das Experimental Panama Red Duo am Freitag, 15. Dezember, zum wiederholten Mal im KulturKaffee Rautenkranz ein.

Die Stücke des Gitarristen Rainer Ranis und des Geigers Miko Mikulicz erinnern an Rock-Größen wie Pink Floyd und Led Zeppelin, aber auch Klänge von Blues-Legende Albert Collins fließen in die Lieder des Duos ein. Dementsprechend lässt sich der Stil des Experimental Panama Red Duo nur schwer festlegen. "Stilistisch zu weit weg zum Einordnen", nennen sie selbst ihren Sound. Die Kombinationen verschiedener Musikrichtungen wie Folk, Rock und Blues kann man letztendlich als eine Mischung aus Klezmer und Gipsy beschreiben. Das Duo klingt mal sensibel, mal härter - und erfindet sich seit Jahrzehnten immer wieder neu.

Doch nicht nur mit ihrer unverwechselbaren Musik lockt das Experimental Panama Red Duo ins KulturKaffee. Durch ihre Erfahrungen als Straßenmusiker haben Ranis und Mikulicz eine ganz besondere Nähe zum Publikum aufgebaut - und diese mittlerweile zu ihrem Markenzeichen gemacht. Ihre Wurzeln haben die Musiker zwar in der Straßenmusik, aber auch auf Theaterbühnen wie dem GOP in Hannover gaben sie schon Kostprobe ihrer Künste: Das Experimental Panama Red Duo gestaltete dort 2006 das musikalische Programm zum Stück "Traumtänzer". Außerdem traten die beiden in Spanien und Frankreich auf und spielten auch auf der Kieler Woche vor Hunderten Besuchern. 

Einlass zum Konzert am Freitag, 15. Dezember, im KulturKaffee Rautenkranz, Hauptstraße 68 in Isernhagen F.B., wird ab 18.30 Uhr gewährt. Beginn ist dann um 20 Uhr. Karten kosten im Vorverkauf 15 Euro, an der Abendkasse 18 Euro. Voranmeldungen und Reservierungen sind unter Telefon (05139) 9789050 und (0172) 4341092 möglich.

Von Madeleine Buck

Der Verein Rolling Chairs Isernhagen setzt sich seit drei Jahren an Schulen für die Inklusion ein. Dafür gab es jetzt eine Ehrung durch den Landesverband des Sozialverbands Deutschland. Am Tag des Ehrenamtes gratulierten nun auch die Gemeinde und Ortsbürgermeister Philipp Neessen.

09.12.2017

Die Verbindung zwischen den Altdörfer und Altwarmbüchen bleibt aus Isernhagener Sicht der zentrale Kritikpunkt bei der Überarbeitung des Nahverkehrsplans.

08.12.2017

Wenn am Donnerstagabend der Rat der Gemeinde zu seiner öffentlichen Sitzung zusammenkommt, dann steht neben dem Haushalt 2018 vor allem der künftige Standort der Grundschule Altwarmbüchen auf der Tagesordnung.

08.12.2017
Anzeige