Navigation:
Die Polizei hofft auf Zeugen zu vier Autoaufbrüchen in Altwarmbüchen.

Die Polizei hofft auf Zeugen zu vier Autoaufbrüchen in Altwarmbüchen.
© Symbolbild

Isernhagen

Teile-Diebe brechen vier BMW auf

Unbekannte haben in Altwarmbüchen vier Autos der Marke BMW aufgebrochen. Die Polizei hofft auf Zeugen.

Altwarmbüchen.  Eine Zeitlang hatten BMW-Besitzer zuletzt Ruhe gehabt, jetzt setzt sich die Aufbruchsserie in Isernhagen offenbar fort: In der Nacht zu Mittwoch haben Diebe in Altwarmbüchen gleich vier Autos dieses Herstellers aufgebrochen und aus dem Fahrzeuginnern teure Teile gestohlen.

Laut eines Polizeisprechers ereigneten sich die Diebstähle zwischen Dienstag, 19 Uhr, und Mittwoch, 6.30 Uhr, an der Herderstraße, der Brentanostraße und gleich zweimal an der Eichendorffstraße – einmal auf einem Parkstreifen, das weitere Mal auf einem Stellplatz auf einem Grundstück. In allen Fällen zerstörten die Täter eine Seitenscheibe. Dann bauten sie je zwei Multifunktionslenkräder und Navigationseinheiten samt Bedieneinheiten aus und nahmen sie mit. 

Wer Verdächtiges beobachtet hat, sollte sich unter Telefon (05139) 9910 an die Polizei wenden.

Von Frank Walter


Anzeige

Isernhagen ist ...

  • ... eine Gemeinde nordöstlich von Hannover mit knapp 23.000 Einwohnern
  • ... Heimat von Olympiasiegerin Anke Kühn (Hockey)
  • ... Gründungsort des Radiosenders ffn
  • ... nach dem durchschnittlichen Einkommen der Bürger die wohlhabenste Gemeinde in Niedersachsen
  • ... Sitz des Lederwarenherstellers Bree Collection
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in Isernhagen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.