Navigation:
Grabensprung bei einer Schleppjagd anno 1909.

Grabensprung bei einer Schleppjagd anno 1909.© privat

Isernhagen

Nach Hubertusjagd folgt Ritt durch die Zeit

Seit 150 Jahren ist Isernhagen ist mit der Schleppjagd verbunden. Die Jagdreiter haben die Hubertusjagd am Freitag, 3. November, schon lange im Kalender stehen. Zuschauer sind ebenfalls willkommen und können vom Traktoranhänger aus das Geschehen verfolgen.

Isernhagen H.B.. Mit dem Ansinnen, Pferd und Reiter zu Trainingszwecken im Gelände anspruchsvolle Hindernisse überwinden zu lassen, war die Idee der Schleppjagd geboren. Um das hohe Tempo und die Streckenführung einhalten zu können, wurde vor 150 Jahren einer Hundemeute verfolgt. Die nahm wiederum die Fährte einer künstlich gelegten Duftspur auf - die Schleppjagd war geboren, zu deren Höhepunkten die Hubertusjagd am 3. November zählt. Das Zusammenspiel zwischen Pferden, Hunden und Reitern entwickelte sich Ende des 19. Jahrhunderts für viele zum sportlichen und gesellschaftlichen Höhepunkt des Jahres und fasziniert bis heute.

Aus diesem Grund sind Zuschauer für Freitag, 3. November, wieder zur traditionsreichen Isernhagener Schleppjagd eingeladen. Neben gestriegelten Pferden und rotberockten Reitern werden auch die 50 Hunde der Niedersachsenmeute beeindrucken. Inzwischen haben sich schon über 100 Reiter aus ganz Deutschland im Reitverein in Isernhagen H.B. angemeldet. 

Ergänzend zum üblichen Programm der Hubertusjagd am Freitag, 3. November ab 13 Uhr folgt tags darauf ab 11.30 Uhr ein gemütlicher Ausritt in Richtung Maspe, der unter dem Motto "Ritt durch die Zeit" historischen Spuren der Schleppjagd folgen will. Abends trifft man sich beim bereits ausverkauften Jubiläumsball wieder.

Zuschauer können die Jagd am Freitag, 3. November, von  Treckergespannen aus zum Preis von fünf Euro verfolgen. Treffpunkt ist der Reitverein Isernhagen an der Burgwedeler Straße 43 in H.B. Da die Plätze auf den Anhängern limitiert sind, wird rechtzeitiges Erscheinen empfohlen. Nach der Rückkehr gegen 16 Uhr wird zum Halali geblasen. Weitere Informationen gibt es unter www.reitverein-isernhagen.de.

Von PATRICIA CHADDE


Anzeige

Isernhagen ist ...

  • ... eine Gemeinde nordöstlich von Hannover mit knapp 23.000 Einwohnern
  • ... Heimat von Olympiasiegerin Anke Kühn (Hockey)
  • ... Gründungsort des Radiosenders ffn
  • ... nach dem durchschnittlichen Einkommen der Bürger die wohlhabenste Gemeinde in Niedersachsen
  • ... Sitz des Lederwarenherstellers Bree Collection
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in Isernhagen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.