Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Jugendpflege lädt zu Aktionstagen ein
Region Isernhagen Nachrichten Jugendpflege lädt zu Aktionstagen ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:07 31.08.2018
Mädchen und Jungen können bei zehn verschiedenen Aktionen Spaß haben. Quelle: Archiv (Lauber)
Isernhagen

Graffiti sprayen, Schmieden und Nähen: Ein buntes Workshop-Programm für Mädchen und Jungen bieten die diesjährigen Mädchen- und Jungenaktionstage der Jugendpflege der Gemeinde Isernhagen in den Herbstferien. Insgesamt zehn Aktionen können die Kinder und Jugendlichen von neun bis 14 Jahren von Dienstag, 9., bis Freitag, 12. Oktober, erleben.

Alle Workshops dauern am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag jeweils von 10 bis 15 Uhr. Am letzten Tag steht dann das große Abschlussfest im Isernhagenhof, Hauptstraße 68 in F.B., an. Die Vorbereitungen dafür starten am Freitag um 14 Uhr. Die Veranstaltung selbst, zu der auch Eltern, Freunde und Verwandte eingeladen sind, beginnt dann um 17.30 Uhr.

Die Mädchenaktionstage finden im Jugendtreff Alte Schule, Schulweg 3 in Kirchhorst, statt. Dort können sich die Mädchen für einen von fünf verschiedenen Workshops entscheiden. Kreativ wird es beim Angebot „Nähwerkstatt – Ein Kuschelkissen für dich“. Dort wird selbst der Stoff zugeschnitten, mit der Nähmaschine genäht und anschließend verziert. Bei der Graffiti-Aktion werden Schriftarten ausprobiert und schlussendlich auf eine eigene Design-Karte gemalt, geklebt oder gesprüht. Die Ergebnisse werden dann am Freitag in einer Ausstellung präsentiert. Wer es actionreicher mag, sollte den dritten Programmpunkt besuchen. Geocaching, Bogenschießen und ein Escape-Room-Besuch warten auf Mädchen ab zehn Jahren. Der vierte Workshop ermöglicht Neun- bis 14-Jährigen das Drehen eines Kurzfilms. Gesucht werden dabei Regisseurinnen, Schauspielerinnen und Kamerafrauen. Beim letzten Angebot sollten die Interessierten gerne singen und tanzen: Bei der Aktion werden Musical- und Popsongs aus dem „High School Musical“ einstudiert und auf die Bühne gebracht.

Im Jugendtreff Neue Ziegelei in Altwarmbüchen, Bernhard-Rehkopf-Straße 11, finden die Jungenaktionstage statt. Bei den ebenfalls fünf Workshops können sich die Jungen austoben, ihre Kreativität oder Fingerspitzengefühl beweisen. Wie bei den Mädchen wird es auch dort eine Graffiti-Aktion geben – mit dem Ziel, am Ende ein gespraytes Kunstwerk für zu Hause zu erstellen. Wer es sportlich mag, für den dürfte das Parcour-Angebot etwas sein. Dort lernen die Jungen, Hindernisse mit möglichst wenig Aufwand zu überwinden. Heiß geht bei der dritten Aktion zu: Beim Schmiede-Workshop gibt es die Möglichkeit, Feuer und Eisen im Zusammenspiel zu erleben. Ein wenig Fingerspitzengefühl ist beim Flugmodell-Bau gefragt, bei dem am Ende jeder ein abflugfertiges Modell haben soll. Eigene Hits können beim letzten Workshop komponiert, gemischt und produziert werden, die am Freitag auf der Bühne präsentiert werden. Gerne können Instrumente, bereits vorhandene Ideen oder auch noch unfertige Texte mitgebracht werden.

Die Teilnahme kostet 32 Euro. Anmeldungen werden ab sofort online auf www.unser-ferienprogramm.de/isernhagen und persönlich im Rathaus, Zimmer 321, angenommen. Sollten für ein Angebot mehr Anmeldungen eingehen, als Plätze zur Verfügung stehen, wird gelost. Deshalb ist es auch möglich, sich für mehrere Angebote anzumelden. Eine Rangfolge der Wünsche kann dabei jedoch nicht berücksichtigt werden. Die Verlosung findet am 13. September statt. Danach sind Anmeldungen für freie Plätze noch weiterhin bis zum 26. September möglich.

Von Laura Ebeling

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auch in diesem Jahr modernisiert die Gemeinde Isernhagen in weiteren Straßenzügen die Beleuchtung. Ob Anlieger beitragspflichtig werden, wird zurzeit geprüft.

30.08.2018

Eignet sich das eigene Hausdach für die Wärme- oder Stromerzeugung per Sonnenenergie? Und was kostet das? Das können Isernhagener Hausbesitzer jetzt bei kostenlosen Beratungen erfahren.

30.08.2018

Mit Chie Tsuyuki und Michael Rosenboom kommen in der Reihe „Weltklassik am Klavier“ zwei international anerkannte Pianisten in den Isernhagenhof.

30.08.2018