Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Hier gibt es Äpfel und Birnen zum Mitnehmen
Region Isernhagen Nachrichten Hier gibt es Äpfel und Birnen zum Mitnehmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 12.10.2018
Lust auf ein paar Vitamine? An der Dorfstraße kann sich jeder nach Herzenslust kostenlos mit Äpfeln und Birnen versorgen. Quelle: Thomas Oberdorfer
Isernhagen K.B

Wie wäre es mit einer Extraportion Vitaminen? In Isernhagen K.B. stehen diese gleich am Straßenrand bereit. Mitten an der Dorfstraße hat Anwohner Frank Nolting einen großen Plastikkorb voll mit leckeren Birnen und Äpfeln auf einem Zaunpfosten aufgebaut, verbunden mit der Aufforderung sich zu bedienen. Diese steht auf einem weißen Zettel gleich unterhalb der Obstkiste. Und sollte diese einmal leer werden, dann füllt Nolting sie wieder auf.

Seit vier Jahren versorgt er so Dorfbewohner und Menschen auf der Durchfahrt mit frischen Äpfeln und Birnen. Als selbstständiger Garten- und Baumpfleger hat er im Herbst weit mehr Obst, als er selbst verwenden kann. „Es wäre doch schade, wenn ich es auf die Müllkippe fahren muss“, sagt Nolting und garantiert nur besonders leckere Äpfel und Birnen an die Straße zu stellen. „Ich probiere immer bevor ich das Obst herausstelle und nur was mir auch schmeckt, dass stelle ich an die Dorfstraße“, verspricht er.

Von Thomas Oberdorfer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Herbst haben die Kehrmaschinen besonders viel zu tun. Damit das Laub auf öffentlichen Wegen in Isernhagen künftig zuverlässig aufgefegt wird, schafft die Gemeinde eine neue Kehrmaschine an. Doch die ist nicht ganz billig.

11.10.2018

Löschen mussten die Feuerwehrkräfte am frühen Montagmorgen an der Ecke Hannoversche Straße und Opelstraße in Altwarmbüchen nichts. Ein Rasensprenger hatte den Fehlalarm verursacht.

08.10.2018

„Werden, Sein und Blüte begnadeter Komponisten“ ist der anspruchsvolle Titel in der Reihe Weltklassik am Klavier im Isernhagenhof. Pianist Toru Oyama hat damit am Sonntagabend die Zuhörer begeistert.

08.10.2018