Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Hunderte strömen zum Wöhler-Dusche-Hof
Region Isernhagen Nachrichten Hunderte strömen zum Wöhler-Dusche-Hof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 12.09.2018
Der Bauerngarten des Wöhler-Dusche-Hofs bildet die Kulisse für den Regionsentdeckertag in Isernhagen N.B. Quelle: Frank Walter
Anzeige
Isernhagen N.B

Mit einem zufriedenen Lächeln steht Stephanie Buhtz am Sonntagnachmittag in der Diele des Wöhler-Dusche-Hofs: „Es ist so herrlich!“, sagt die Vorsitzende des Vereins Nordhannoversches Bauernhausmusum mit Blick auf die vielen Gäste aus der näheren und weiteren Umgebung. Ganz klar: Der Zuspruch beim 31. regionsweiten Entdeckertag hat dem Wöhler-Dusche-Hof seinen Saisonhöhepunkt beschert.

Bereits eine Dreiviertelstunde vor dem Beginn hatten die ersten Gäste am Tor gestanden, und den ganzen Tag über sollte der Besucherstrom bei strahlendem Sonnenschein nicht mehr abreißen. Um 14.30 Uhr hatten die Ehrenamtlichen bereits die ersten 400 Grillwürstchen verkauft – gut, dass der Verein mit seinem Lieferanten den freien Zugriff auf Nachschub vereinbart hatte. In der Ausstellung auf dem Hof konnten sich die Gäste ansehen, was vor mehr als 100 Jahren zum Leben auf dem Land gehört hatte. Bei Drechsler, Schmied und der historischen Kartoffelsortieranlage durften Alt und Jung sogar selbst Hand anlegen. Und das Kuchen und frisches Brot aus dem Backhaus im idyllischen Bauerngarten am besten schmecken, das braucht man regelmäßigen Besuchern ohnehin nicht mehr zu erklären.

Von Frank Walter

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Doppelt klingt besser: Der Verein Kulturtresen lädt für Freitag, 14. September, zum nächsten Konzert mit gleich zwei Duos ein. Erwartet werden Sue Sheehan, Gabi Bode und das Ensemble Störenfried und Strickmarie.

09.09.2018

Nicht nur Badegäste und Hundehalter, auch die Polizei hat im langen heißen Sommer regelmäßig an den H.B.er Seen nach dem Rechten geschaut. Die Folge waren offenbar Hunderte Bußgeldbescheide.

12.09.2018

Mit den Höhepunkten aus neun Bühnenprogrammen ist der Kabarettist Matthias Brodowy im ausverkauften Isernhagenhof aufgetreten. Besonders eine plattdeutsche Einlage kam gut beim Publikum an.

07.09.2018
Anzeige