Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Saison im Bauernhausmuseum beginnt im Mai
Region Isernhagen Nachrichten Saison im Bauernhausmuseum beginnt im Mai
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:40 14.03.2018
Das Bauernhausmuseum in Isernhagen N.B. eröffnet im Mai die Saison. Quelle: Archiv
Isernhagen N.B

 Die Eröffnung der neuen Sonderausstellung mit dem Titel „Was die Erde hergab ...“ eröffnet die Saison des Nordhannoverschen Bauernhausmuseums am Sonntag, 6. Mai, um 11.30 Uhr im Wöhler-Dusche-Hof, Am Ortfelde 30. Am selben Tag wird dort auch gebacken.

Am Sonntag, 27. Mai und 2. September, gibt es jeweils ab 15 Uhr Vorstellungen des beliebten plattdeutschen Theaters mit dem Stück „Ut Isen ward Isernhagen“. Am Sonntag, 3. Juni, tritt ab 15 Uhr der Chor Coro di mattina aus Isernhagen F.B. auf, am Sonntag, 15. Juli, nimmt das Bauernhausmuseum an der Aktion „Offene Pforte“ teil. Ein Konzert mit Roland Baumgarte (Cello) und Laszlo Gulyas (Akkordeon) folgt am Sonntag, 5. August, ebenfalls ab 15 Uhr. Das Museum öffnet auch beim regionsweiten Entdeckertag am Sonntag, 9. September, die Bauernhaus-Tür.

Das Bauernhausmuseum ist vom 6. Mai bis 7. Oktober immer sonntags von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Weitere Backtage bietet der Museumsverein am Sonntag, 10. Juni, 15. Juli, 9. September und zum Saisonabschluss am 7. Oktober an.

Vorab lädt der Vorstand des Vereins Nordhannoversche Bauernhausmuseum seine Mitglieder zur Jahresversammlung am Donnerstag, 5. April, um 19 Uhr ins Gasthaus Dehne ein. Bei der Versammlung berichtet der Vorstand über das vergangene Jahr. Zudem werden ein stellvertretender Vorsitzender, ein Schatzmeister sowie ein Schriftführer und ein Kassenprüfer gewählt. Außerdem werden der Haushaltsplan und die Vorhaben für 2018 besprochen.

Von Katerina Jarolim-Vormeier

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schüler der achten Klasse des Gymnasiums Isernhagen hatten bei den kommunalpolitischen Tagen jetzt die Möglichkeit, Politikern Fragen zu stellen und einen Blick ins Rathaus zu werfen.

16.03.2018

Fotoalben erstellen, Wut, Angst und Traurigkeit überwinden oder als Paar in Töpfen rühren – die VHS Ostkreis-Hannover hat noch in einigen Kursen des laufenden Semesters in Isernhagen Plätze frei.

14.03.2018

Wenn der Rat der Gemeinde am Donnerstag, 15. März, zu seiner öffentlichen Sitzung zusammenkommt, dann wird erwartungsgemäß vor allem der Ausbau der Hortplätze in Isernhagen die Diskussionen bestimmen.

14.03.2018