Navigation:
Der Weihnachtsmarkt in Isernhagen K.B. wird wieder zum Anziehungspunkt für Groß und vor allem Klein.

Der Weihnachtsmarkt in Isernhagen K.B. wird wieder zum Anziehungspunkt für Groß und vor allem Klein.
 © Foto: Carina Bahl (Archi

Isernhagen

Das sind die Highlights auf dem Weihnachtsmarkt

Der Weihnachtsmarkt rund um die St. Marien-Kirche öffnet am Freitag, 15. Dezember, um 16 Uhr und dauert bis Sonntag, 17.Dezember, bis 20 Uhr. An 40 Buden gibt warme und kalte Getränke, Leckereien und Kunsthandwerk. Zudem haben die Organisatoren ein umfangreiches Musikprogramm auf die Beine gestellt.

Isernhagen K.B.   Er ist einer der schönsten Weihnachtsmärkte in der Region: Rund um die St. Marien-Kirche gibt es von Freitag, 15. Dezember, bis Sonntag 17. Dezember, ein abwechslungsreiches Musikprogramm, adventliche Ausstellungen, soziale Aktionen, die bekannten kulinarischen Klassiker – und das mittlerweile 111 Jahre alte Holzkarussell dreht wieder seiner Runden.

Erstmals ist auch das Helfernetzwerk Isernhagen mit einem eigenen Stand dabei –und bietet alkoholfreien Punsch sowie orientalische Köstlichkeiten an. Natürlich serviert die Freiwillige Feuerwehr wieder ihre leckeren Bratwürste. 

Was 1977 klein und fein mit ein paar Buden in historisch stimmungsvollem Ambiente hinter der Kirche zwischen Pfarrwitwenhaus, altem Schulgebäude, Feuerwehr und heute Kindergarten begann, ist über Jahrzehnte zu einer charmanten Attraktion mit 40 Buden gewachsen. Mittlerweile gilt der Weihnachtsmarkt in K.B. als beliebter Treffpunkt für Freunde und Familien in der Weihnachtszeit.

Für den musikalischen Auftakt sorgen heute ab 18 Uhr Martina Petersen (Sopran) und Hans-Jürgen Ulrich (Orgel). Unter dem Motto „Meine Seele erhebt den Herrn“ führt das Duo in der Kirche Arien und Orgelwerke von Georg Friedrich Händel, Felix Mendelssohn-Bartholdy und Johann-Sebastian bach auf. Der Eintritt ist frei, um Spenden am Ausgang wird gebeten.

Um 20 Uhr schließt sich ein ökumenischer Gottesdienst zum Weihnachtsmarkt mit Beteiligung des Projektchores der ökumenischen Heerscharen der Kirchengemeinden St. Marien und St. Paulus an. 

Der Posaunenchor der Altwarmbüchener Christophorus-Kirchengemeinde, jedes Jahr ein fester Bestandteil des Weihnachtsmarktes, hat am Sonnabend und Sonntag jeweils ab 17 Uhr Auftritte.

Für die Jüngsten gibt es in der Kirche Sternebasteln und Scherenschnitte täglich bis 17 Uhr. Auch der Weihnachtsmann mit den begehrten Sprechzeiten in seinem "Häuschen" wieder wieder da sein.

Der Weihnachtsmarkt in K.B. öffnet am Freitag, 15. Dezember, von 16 bis 20 Uhr, und Sonnabend, 16. Dezember, sowie Sonntag, 17. Dezember, jeweils von 14 bis 20 Uhr.

Von Katerina Jarolim-Vormeier


Anzeige

Isernhagen ist ...

  • ... eine Gemeinde nordöstlich von Hannover mit knapp 23.000 Einwohnern
  • ... Heimat von Olympiasiegerin Anke Kühn (Hockey)
  • ... Gründungsort des Radiosenders ffn
  • ... nach dem durchschnittlichen Einkommen der Bürger die wohlhabenste Gemeinde in Niedersachsen
  • ... Sitz des Lederwarenherstellers Bree Collection
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in Isernhagen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.