Navigation:
Sebastian Müller wird der neue Pastor in der Christophoruskirche in Altwarmbüchen.

Sebastian Müller wird der neue Pastor in der Christophoruskirche in Altwarmbüchen.
© Carina Bahl

Isernhagen

Christophorus hat einen neuen Pastor

Sebastian Müller heißt der neue Pastor in der evangelischen Christophorus-Gemeinde in Altwarmbüchen. Der Kirchenvorstand hat sich in dieser Woche für den 31-Jährigen entschieden. Am 10. Dezember hält Müller seine Aufstellungspredigt.

Altwarmbüchen.  Im Oktober haben Birgit und Holger Birth Altwarmbüchen verlassen – jetzt steht ihr Nachfolger fest: Der Kirchenvorstand hat sich für Sebastian Müller als neuen Pastor in Christophorus entscheiden.  Im Gottesdienst am 10. Dezember, wird der 31-Jährige seine Aufstellungspredigt halten – voraussichtlich zum 1. März soll er dann sein Amt offiziell antreten. 

Quelle: privat

Altwarmbüchen setzt auf Tradition: Mit Müller und seiner Frau Jessica zieht erneut ein Pastoren-Ehepaar ins Pfarrhaus an der Bothfelder Straße ein. Die beiden bringen ihre zwei Kinder mit.  Eine Stellenteilung wie bei Births sei allerdings nicht geplant.  Von 2011 bis 2014 absolvierte Müller in der  St.-Paulus-Kirche in Langenhagen sein Vikariat. Zudem hat er Erfahrungen als Gemeindepastor in Solling-Weser, als Krankenhausseelsorger und in der Presse- und Medienarbeit der Landeskirche gesammelt.

Von Carina Bahl


Anzeige

Isernhagen ist ...

  • ... eine Gemeinde nordöstlich von Hannover mit knapp 23.000 Einwohnern
  • ... Heimat von Olympiasiegerin Anke Kühn (Hockey)
  • ... Gründungsort des Radiosenders ffn
  • ... nach dem durchschnittlichen Einkommen der Bürger die wohlhabenste Gemeinde in Niedersachsen
  • ... Sitz des Lederwarenherstellers Bree Collection
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in Isernhagen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.