Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Bürgerstiftung unterstützt die Tafel
Region Isernhagen Nachrichten Bürgerstiftung unterstützt die Tafel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 04.12.2017
Tafel-Vorsitzende Jutta Holtmann (links) freut sich über die großzügige Spende, überreicht von Joachim Wegener und Eva Eblinger, beide vom Vorstand der Bürgerstiftung. Quelle: privat
Isernhagen/Langenhagen

 Viele Kilometer fahren die Mitarbeiter der Langenhagener Tafel jede Woche, um Lebensmittel aus Supermärkten und anderen Stellen abzuholen. Um die Arbeit der 90 ehrenamtlichen Helfer zu unterstützen, hat die Bürgerstiftung Isernhagen jetzt 1000 Euro gespendet. Das Geld kann die wohltätige Organisation, die jeden Mittwoch auch die Ausgabe an Bedürftigen in der Altwarmbüchener Christophorusgemeinde betreibt, gut gebrauchen. Denn allein die Fahrtkosten sind hoch. „Und auch für Verpackungen geben wir rund 1000 Euro im Jahr aus“, sagte die Tafel-Vorsitzende Jutta Holtmann. Insgesamt werden jede Woche 700 Tüten für Familien, Paare und Einzelpersonen gepackt.

Von Katerina Jarolim-Vormeier

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Schöffengericht Burgwedel hat einen 27-jährigen Isernhagener wegen Vergewaltigung zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt. Er hatte seine damalige Ehefrau im Herbst 2015 an den Haaren gezogen und zum Oralsex gezwungen – offenbar nicht die einzige Gewalttat.

30.11.2017

Rund um das Haus der Begegnung in Neuwarmbüchen können Besucher am Sonnabend, 2. Dezember, von 16 bis 20 Uhr über den Wichtelmarkt schlendern. Vereine und Verbände sind daran beteiligt.

30.11.2017

Der Verein Kulturtresen, der seit mittlerweile zwei Jahren Konzerte in Altwarmbüchen organisiert, zeichnet künftig auch für den Weihnachtsmarkt und das Moorfest im Sommer verantwortlich.

03.12.2017