Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Fußgängerin verletzt sich bei Unfall
Region Isernhagen Nachrichten Fußgängerin verletzt sich bei Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:11 28.11.2017
Die Polizei hofft auf Zeugen zum Hergangs eines Unfalls am Montagabend in Altwarmbüchen. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Altwarmbüchen

Unfall am Montagabend vor dem Hotel Hennies in Altwarmbüchen: Am Fahrbahnrand der Hannoverschen Straße wurde gegen 19.25 Uhr eine 46 Jahre alte Fußgängerin vom Außenspiegel eines vorbeifahrenden Wagens erfasst, zu Boden geschleudert und leicht verletzt. Der Mercedes - am Steuer ein 77 Jahre alter Mann - war in Richtung Lahe unterwegs.

Die Fußgängerin war mit einer Bekannten zwischen geparkten Fahrzeugen an den Straßenrand getreten - das ist laut Polizei unstrittig. Unterschiedliche Angaben gibt es aber dazu, ob die Frau dort gestanden und auf eine Lücke im Verkehr gewartet hat oder aber die Fahrbahn betrat, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten.

Die Polizei hofft deshalb auf weitere Zeugen, die sich unter Telefon (05139) 9910 melden sollten.

Von Frank Walter

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Ortsrat Isernhagen F.B. hat sich am Montagabend dafür ausgesprochen, eine neue Kleinstkindertagesstätte in der Alten Schule anzusiedeln. Der Idee eines Mietobjektes erteilten die Politiker damit eine klare Absage.

28.11.2017

Der oft vermüllte Standort der Wertstoffinsel am Schulzentrum könnte durch einen neuen ersetzt werden. Die Gemeindeverwaltung hat alle Sammelplätze im Ort betrachtet und eine mögliche Fläche an der Isernhagener Straße gefunden.

27.11.2017

In Isernhagen soll vom nächsten Jahr an ein neues Punktesystem bei der Vergabe von Krippen-, Kindergarten- und Hortplätzen zum Tragen kommen.

27.11.2017
Anzeige