Navigation:
Die Feuerwehrleute streuen den ausgelaufenen Treibstoff ab.

Die Feuerwehrleute streuen den ausgelaufenen Treibstoff ab.
© Suppan (Feuerwehr Altwarmbüchen)

Isernhagen

Audi landet auf Betonpoller

Eine Autofahrerin hat ihren Wagen am Montagnachmittag in Altwarmbüchen auf einen Betonpoller gelenkt. Weil dabei die Dieselleitung riss, musste die Ortsfeuerwehr helfen.

Altzwarmbüchen.  Eine Autofahrerin hat ihre Audi Q5 am Montagnachmittag an der Hannoverschen Straße in Altwarmbüchen versehentlich auf einen Betonpoller gesteuert. Dabei riss eine Dieselleitung des Wagens, Kraftstoff trat aus. Die um kurz nach 16 Uhr alarmierte Ortsfeuerwehr streute den ausgelaufenen Diesel mit Bindemittel ab und sicherten die Unfallstelle, bis der SUV gegen 16.45 Uhr letztlich geborgen war. Insgesamt waren elf ehrenamtliche Retter im Einsatz.

Von Frank Walter


Anzeige

Isernhagen ist ...

  • ... eine Gemeinde nordöstlich von Hannover mit knapp 23.000 Einwohnern
  • ... Heimat von Olympiasiegerin Anke Kühn (Hockey)
  • ... Gründungsort des Radiosenders ffn
  • ... nach dem durchschnittlichen Einkommen der Bürger die wohlhabenste Gemeinde in Niedersachsen
  • ... Sitz des Lederwarenherstellers Bree Collection
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in Isernhagen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.